Mein Konto
    "Die Simpsons": Couch-Gag von Kunstikone Banksy
    Von Björn Becher — 11.10.2010 um 10:18

    Banksy ist längst eine Kultfigur der internationalen Kunstszene. Der Underground-Künstler, dessen wahre Identität immer noch unbekannt ist, verdiente mit seiner subversiven Guerilla-Art mittlerweile Millionen. Nun wurde ihm eine besondere Ehre zuteil. Er durfte den Vorspann der "Simpsons" gestalten und inszenieren.

    Wer mit Banksys Werk etwas vertrauter ist, dem dürfte klar sein, dass dabei nicht der übliche "Simpsons"-Couch-Gag heraus kam. Doch wie weit der Künstler, der auch mal eine Guantanamo-Skulptur im Disneyland von Los Angeles installierte, gehen würde, dürften selbst die Verantwortlichen von Fox nicht gedacht haben. Das Intro der gestern ausgestrahlten Episode ist deutlich düsterer als der übliche Couch-Gag und nimmt bitterböse das komplette "Simpsons"-Merchandising-Geschäft aufs Korn. Kinderarbeit und gequälte Pandas inklusive...

    Doch macht euch selbst ein Bild, denn das Intro ist bei YouTube online:





    In Deutschland läuft aktuell die 21. Staffel von "Die Simpsons" auf ProSieben. In den USA läuft bereits die 22. Staffel. Der "Banksy"-Film "Exit Through the Gift Shop" startet übrigens am 21. Oktober 2010 in den deutschen Kinos.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top