Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Tron": TV-Serie mit Starcast spielt zwischen den Filmen
    Von Björn Becher — 06.11.2010 um 12:40
    facebook Tweet

    Der TV-Sender Disney XD hat eine animierte Serie angekündigt, die zwischen den beiden Kinofilmen "Tron" und "Tron: Legacy" spielen wird. "Tron: Uprising" soll im Sommer 2012 seine Premiere feiern. Zuvor gibt es bereits eine unbenannte zehnteilige Micro-Serie, die ab Herbst 2011 gezeigt wird.

    Die neue Disney XD-Serie wird von Charlie Bean, Edward Kitsis, Adam Horowitz und Justin Springer produziert und der zehnteiligen Micro-Serie nachfolgen, die bereits ab Herbst 2011 gezeigt wird.

    Im Mittelpunkt von "TRON: Uprising" steht Beck ein junger Programmierer, der zum Anführer einer Revolution in der Computerwelt wird. Um seine Welt vor dem bösen Clu und dessen Handlanger General Tesler zu retten, wird er von Tron trainiert. Die Handlung ist zwischen der des Kult-Films "Tron" aus dem Jahr 1982 und dem Sequel "Tron: Legacy", das im Januar 2011 in die deutschen Kinos kommen wird, angesiedelt.

    Disney gelang es bereits einen namhaften Voice-Cast für die neue Serie zu versammeln. Dazu gehören Elijah Wood als Beck, Emmanuelle Chriqui als Paige, Mandy Moore als Mara, Nate Corddry als Zed, Lance Henriksen als Tesler, Paul Reubens als Pavel, Reginald Veljohnson als Able und Bruce Boxleitner, der wie bereits in den Kinofilmen Tron sprechen wird.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top