Mein Konto
    Erste Bilder zu "Wie ein wilder Stier"-Nachfolger "Raging Bull 2"
    Von Florian Leue — 21.06.2012 um 07:11

    Zum Film "Raging Bull 2", der sowohl ein Sequel als auch ein Prequel zum Klassiker "Wie ein wilder Stier" von Martin Scorsese sein soll, sind nun erste Bilder veröffentlicht worden. Zu sehen ist eine "Fight Club"-ähnliche Boxsituation und eine Pokerrunde mit reichlich Bier und Zigaretten.

    Via Joblo erreichten uns heute die ersten Bilder aus "Raging Bull II". Die Dreharbeiten zum Film, der sowohl Etappen aus Jake LaMottas Kindheit als auch nach seiner Zeit als Box-Champion näher beleuchtet, haben vor kurzem in Los Angeles begonnen. Die Bilder verraten allerdings noch nicht, ob der Film, so wie das hochgelobte Original von 1981, ebenfalls in Schwarz-Weiß veröffentlicht wird. Laut offizieller Pressemitteilung wird in dem Streifen den Fragen nachgegangen, wie die Jugendjahre von LaMotta Einfluss auf seine Box-Karriere genommen haben und wie der spätere Erfolg zu Problemen im Privatleben des hitzköpfigen Champions führte.

    Weder der Regisseur des Originals Martin Scorsese ("Hugo Cabret"), noch Darsteller Robert De Niro ("Taxi Driver"), der damals im Laufe der Dreharbeiten beachtliche 30 Kilo für die Rolle zunahm, sind in irgendeiner Art und Weise an dem Film beteiligt. Jedoch stand der wirkliche Jake LaMotta dem Projekt beratend zur Seite. Für Regie und Drehbuch zeigt sich Martin Guigui ("Inside the Darkness") verantwortlich. In die Rolle des alternden LaMotta schlüpft William Forsythe ("Bordwalk Empire") und die jungen Jahre aus dem Leben des Boxers werden dargestellt von Mojean Aria. In weiteren Rollen sind zu sehen: Tom Sizemore ("Heat"), Paul Sorvino ("Goodfellas") und Penelope Ann Miller ("The Artist").

    In den USA soll der Film im Laufe des Jahres 2013 starten, ein Veröffentlichungsdatum für Deutschland gibt es noch nicht.

    Und hier nun die Bilder:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top