Mein Konto
    "The Dark Knight Rises": Joseph Gordon-Levitt steht im Mittelpunkt der neuen viralen Kampagne
    Von Thilo Podann — 05.07.2012 um 16:32

    Am 26.Juli 2012 startet mit "The Dark Knight Rises" das finale Abenteurer des dunklen Ritters endlich in den deutschen Kinos. Die virale Marketing-Maschinerie befindet sich somit auf Hochtouren und auch heute gibt es wieder über das Internet verbreitete Informationen.

    Diesmal steht der von Joseph Gordon-Levitt verkörperte Polizist John Blake im Fokus. Blake ist mit Sicherheit einer der mit größter Spannung erwarteten Charaktere des dritten Nolan-Batman-Streifens. Im Internet ist jetzt eine Art polizeiliches Führungszeugnis aufgetaucht, das dem Polizisten unter anderem Einsatzwillen und Zuverlässigkeit attestiert.

    Da der Polizist John Blake nicht in den Comics auftaucht, kursieren im Internet viele Theorien zu seiner Rolle in "The Dark Knight Rises". Die wohl populärste ist die, dass hinter Officer Blake der Batman-Sidekick Robin steckt - auch wenn dies ausgeschlossen scheint, zumal Christopher Nolan entsprechende Gerüchte dementiert hat. Auch die Theorie, dass Gordon-Levitts Figur zum Nachfolger von Christian Bales Bruce Waye als Batman wird, ist im Umlauf. Die Wahrheit werden wir indes bei der Geheimhaltungspolitik von Nolan und Warner glücklicherweise erst erfahren, wenn wir den Film gesehen haben. Bis dahin darf munter weiterspekuliert werden.

    Foto - FILM - Batman 3 : 132874

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top