Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutsche Charts: "Breaking Dawn 2" verteidigt Spitzenpositition, "Hüter des Lichts" neu auf Rang drei
    Von Martin Minke — 04.12.2012 um 09:54
    facebook Tweet

    Auch in den deutschen Kinocharts herrscht weiterhin das Vampir-Fieber. So schafft es der fünfte Teil der "Twilight"-Reihe wie in der Vorwoche auf den ersten Platz. Aber auch "Skyfall" steht weiterhin gut da und schafft es auch noch in der fünften Spielwoche noch auf Rang zwei. "Die Hüter des Lichts" steigen neu auf Rang drei ein.

    Der letzte Kampf zwischen Team Edward, Team Jacob und den Volturi ist bisher finanziell äußerst erfolgreich abgelaufen. Auch in Deutschland bleiben die Vampire und Werwölfe aus "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)" auf dem ersten Platz der Kinocharts und konnten an diesem Wochenende nochmals 629.133 Zuschauer zum Lösen einer Kinokarte bewegen. Insgesamt sind in Deutschland nun bereits über 2,6 Millionen Kinokarten verkauft worden. Noch erfolgreicher lief bisher der neueste Teil der James-Bond-Filmreihe. "Skyfall" haben am vergangenen Wochenende weitere 334.371 Zuschauer zur Silbermedaille der Charts verholfen. 6,5 Millionen Zuschauer konnte der Agententhriller bereits anlocken. Für den Weihnachtsmann und seine "Hüter des Lichts" bleibt da nur der dritte Platz. 133.101 Zuschauer (156.301 inklusive Previews) sind sicherlich weniger, als man sich von dem Animationsfilm erhofft hatte.

    "Cloud Atlas" von den Wachowskis und Tom Tykwer landet in dieser Woche auf dem vierten Platz. In der dritten Spielwoche wollten das philosophische Science-Fiction-Werk noch 123.230 Zuschauer sehen. Insgesamt steht der Zuschauer-Zähler bei 752.088. Neu auf Platz fünf steigt die Horror-Videospielverfilmung "Silent Hill 2: Revelation" ein. Die Fortsetzung von "Silent Hill" aus dem Jahr 2006 mit Sean Bean lockte inklusive Previews 67.673 Zuschauer an. Ein weiterer Neueinsteiger befindet sich in dieser Woche auf Platz sechs: die türkische Drama-Romanze "Evim Sensin - Du bist mein Zuhause", die am vergangenen Wochenende 62.000 Menschen zu einem Kinobesuch bewegt hat.

    Auf den Plätzen sieben bis neun befinden sich "Das Geheimnis der Feenflügel" mit 59.914 Zuschauern und 367.644 Zuschauer insgesamt, "Das Schwergewicht" mit 52.457 Zuschauern und insgesamt soliden 687.099 Zuschauern und "Hotel Transsilvanien" mit weiteren 33.402 Zuschauern. Bereits rund 1,1 Millionen Menschen haben die Animationskomödie über Graf Dracula und seine Horror-Kumpane gesehen. Auf dem zehnten Platz hält sich wacker "Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held", der bereits in der fünften Woche in den Charts vertreten ist. Am Wochenende des ersten Advents konnte das Rentier noch einmal 24.818 Zuschauer anziehen. Insgesamt haben 281.206 Menschen Niko bei seinem Abenteuer zugesehen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top