Mein Konto
    "Veronica Mars": Ihr könnt den Kinofilm zur Kultserie mit Kristen Bell möglich machen!
    13.03.2013 um 17:22

    Viele Fans können immer noch nicht verstehen, dass "Veronica Mars" abgesetzt wurde und ein lange Zeit gehandelter Kinofilm nie realisiert wurde. Doch nun gibt es die Chance auf ein Comeback von Kristen Bell als taffe Ermittlerin. Warner hat zugestimmt, den Film zu machen, wenn die Fans zwei Millionen Dollar in den nächsten dreißig Tagen sammeln.

    "Crowdfounding" ist das Wort der Stunde und könnte nun ein Comeback für "Veronica Mars" bedeuten. Die Serie um die Schülerin Veronica Mars (Kirsten Bell), die gegen alle Widerstände und behandelt wie eine Aussätzige den Mord an ihrer besten Freundin (Amanda Seyfried) aufklären will, genießt bei vielen Fans Kultstatus. Schon lange gibt es daher die Rufe nach einem Kino-Comeback, in die auch die Darsteller einstimmten. Nun gibt es doch noch die Chance. Sollten die zwei Millionen Dollar in dreißig Tagen zusammen kommen, könnte der Film bereits diesen Sommer in Produktion gehen und 2014 in die Kinos kommen. Der Cast ruft auf jeden Fall die Fans auf, sie zu unterstützen. In einem amüsanten Video besuchen die Darsteller Ryan Hanson, Jason Dohring und Enrico Colantoni die taffe Veronica aka Kristen Bell, um sie zu überzeugen den Film zu machen. Dabei nehmen sich die Macher der Show um Erfinder Rob Thomas auch selbst aufs Korn:


    Überzeugt? Dann liegt es jetzt in eurer Hand. Unter diesem Link könnt ihr für das Projekt spenden! Allerdings der Hinweis, dass es die Goodies dafür leider nur in den USA gibt. Wer also aus Deutschland spendet, tut dies nur für die Realisierung des Films.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top