Mein Konto
    Regisseur des "Evil Dead"-Remakes Fede Alvarez plant Sci-Fi-Projekt "Machina"
    Von Olga Most — 31.07.2013 um 06:56

    Der Regisseur des Remakes von Horrorklassiker "Evil Dead" (dt. "Tanz der Teufel") von Sam Raimi hat ein weiteres Projekt am Start. Es soll ein Sci-Fi-Film mit dem Titel "Machina" werden, das er zusammen mit seinem Drehbuch-Partner Rodo Sayagues schreiben wird. Über die Handlung des geheimen Projekts wurde bisher nichts verraten.

    Durch seine Arbeit am Kurzfilm "Panic Attack!" zog Regisseur Fede Alvarez die Aufmerksamkeit des "Evil Dead"-Regisseurs Sam Raimi auf sich und bekam so die Chance, seine Version des Horrorklassikers, der am 16. Mai 2013 in den Kinos startete, zu inszenieren. In "Panic Attack" griffen Roboter und Raumschiffe Montevideo an. Nun berichten die Kollegen von The Hollywood Reporter, dass der Regisseur ein weiteres Sci-Fi-Projekt in Planung hat. Er hat es bereits an das Studio MRC verkauft und es trägt den Titel "Machina". Alvarez wird es zusammen mit seinem Kollegen Rodolfo Sayagues schreiben, mit dem er schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat, u.a. auch an "Panic Attack".

    Mehr ist zu dem Projekt noch nicht bekannt, da alles unter Verschluss gehalten wird. Wir können euch somit also nicht sagen, ob wieder Robotor-Attacken im Spiel sein werden - was der Titel zumindest nahelegen würde - oder wann das Ganze in Produktion geht.

    Weitere Informationen zum Kurzfilm "Panic Attack!" findet ihr zum einen auf der Filmseite oder auf folgendem Link.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top