Mein FILMSTARTS
    Erstes Bild zum Oscar-Kandidaten "Foxcatcher" mit Steve Carell als Mörder
    Von Aaron Fiedler — 21.08.2013 um 14:19

    "Foxcatcher" ist der dritte Spielfilm von "Moneyball"-Regisseur Bennett Miller, der mit Stars wie Channing Tatum, Mark Ruffalo oder Sienna Miller einen illustren Cast beisammen hat. Angeführt wird dieser von Steve Carell, der einen Mörder spielt. Auf dem ersten Bild zum potentiellen Oscar-Kandidaten ist der Comedy-Star kaum wiederzuerkennen.

    Regisseur Bennett Miller hat gerade einmal zwei Spielfilme in die Kinos gebracht, damit aber für mächtig Wirbel gesorgt: Sowohl das Sportdrama "Moneyball" (mit Brad Pitt) als auch das Biopic "Capote" (mit Philip Seymour Hoffman) heimsten jeweils mehrere Oscarnominierungen ein (darunter wurden beide Werke als "Bester Film"nominiert). Nun soll am 20. Dezember 2013 Millers drittes Werk in die US-Kinos kommen: das Drama "Foxcatcher". Comedy-Ikone Steve Carell ("Get Smart", "Dinner für Spinner") schlüpft darin in eine ungewohnt ernste Rolle und verkörpert einen schizophrenen Mörder.

     

    "Wenn ich sage, dass ich einen Film über einen schizophrenen Mörder mache, gäbe es wahrscheinlich ein gutes Dutzend an Schauspielern, die auf jeder Castingliste auftauchen würden. Und Steve wäre auf keiner dieser Listen. Und das ist gut so, weil es unerwartet ist…", kommentierte Miller seine Wahl des Hauptdarsteller in einem Interview gegenüber Entertainment Weekly. Die Kollegen veröffentlichten dazu gleich das erste Bild zum Film. Darauf ist ein gealterter Carell mit prägnanter Nase, veränderter Physis und grauem Haar zu sehen:

     

     

    "Foxcatcher" basiert auf der wahren Geschichte des Multi-Millionärs John du Pont (Steve Carell), der eine Ringer-Schule sponserte. Ein Freund des Geldgebers, der Goldmedaillengewinner David Schultz (Mark Ruffalo), wurde als Trainer des "Foxcatcher-Squads" engagiert. 1996 erschoss der schizophren veranlagte du Pont ohne ein erkennbares Motiv seinen guten Freund und schloss sich für zwei Tage auf seinem Anwesen ein. Channing Tatum, Sienna Miller, Vanessa Redgrave und Anthony Michael Hall wirken in weiteren Rollen mit.

     

    Ab wann das Drama in den deutschen Kinos läuft, ist derzeit noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top