Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tina Fey und Amy Poehler übernehmen für weitere zwei Jahre die Moderation der Golden-Globe-Verleihung
    Von Björg Prüßmeier — 15.10.2013 um 16:27

    Nachdem sie als Gastgeberinnen der Golden-Globe-Verleihung 2013 einen durchschlagenden Erfolg landeten, wurden die beiden Komödiantinnen Amy Poehler und Tina Fey nun auch für die kommenden beiden Ausgaben der zweitwichtigsten Awardsshow in Hollywood verpflichtet und führen somit 2014 und 2015 wieder durch die launige Zeremonie.

    Die vergangene Golden-Globe-Verleihung im Januar 2013 hatte hohe Einschaltquoten und das Echo war bei Kritik und Publikum ungewöhnlich positiv. Dieser Erfolg wurde vor allem dem Moderatorinnen-Duo Amy Poehler ("Parks and Recreation") und Tina Fey ("30 Rock") zugeschrieben, das mit viel Charme und noch mehr Witz durch den stargespickten Abend führte. Nun hat der übertragende US-Fernsehsender NBC gemeinsam mit dem Veranstalter bekanntgegeben, dass die beiden Comedy-Asse auch bei den nächsten beiden Preisverleihungen im Januar 2014 und 2015 als Gastgeberinnen fungieren werden. Laut eines Sprechers der Vereinigung der Auslandspresse in Hollywood (HFPA), die die begehrten goldenen Erdkugeln seit über 70 Jahren vergibt,  sollen Fey und Poehler dazu beitragen, dass die Golden-Globe-Show die "größte, beste und unterhaltsamste Awardfeier des Jahres" wird. 

    Die Vergabe der Golden Globes für die besten Leistungen im amerikanischen Kino und Fernsehen 2013 nach Meinung der HFPA findet am 12. Januar 2014 statt. Die Preise gelten traditionell aus wichtiger Indikator für die Favoriten bei der jeweils einige Wochen später veranstalteten Oscar-Verleihung (diesmal am 2. März 2014).

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top