Mein Konto
    Til Schweigers Tatorte "Willkommen in Hamburg" und "Kopfgeld" ab Ende Mai auf DVD/Blu-ray
    Von Tobias Mayer — 02.04.2014 um 14:20

    Christian Alvart ("Antikörper") hat mit den zwei bisherigen Til-Schweiger-Tatorten "Willkommen in Hamburg" und "Kopfgeld" frischen, bleihaltigen Wind in die altehrwürdige ARD-Krimireihe geweht. Der rabiate Stil dieser Ableger gefällt nicht allen – Anhänger von Til "Tschiller" Schweiger können sich die zwei bisherigen Filme aber ab 30. Mai 2014 auf DVD oder Blu-ray nach Hause holen.

    Da wurde das beliebte Sonntagabend-Ritual im März 2013 und 14 ganz schön durcheinandergeschossen, als Til Schweiger als Niklas 'Nick' Tschiller in seinen ersten "Tatort"-Einsätzen mehr Leichen anhäufte als andere Ermittler in Jahren. Die Rolle des Hamburger Kommissars ist eben wie gemacht für Schweiger, der damit sein (Film-)Image als rauer Bursche mit softem Kern pflegen kann – Schütze, Liebhaber, Papa. Am 30. Mai 2014 kommen die zwei bisherigen Schweiger-Tatorte, "Willkommen in Hamburg" (2013) und "Kopfgeld" (2014) – jeweils von Christian Alvart – auf DVD und Blu-ray in den Handel.

    Nick Tschiller hat sich in Hamburg einen mächtigen Feind gemacht: den kurdischen Verbrecher-Clan Astan. Der Kommissar und geschiedene Vater ist gerade erst in die Hansestadt gekommen, um mehr Zeit bei seiner 15-jährigen Tochter Lenny (Luna Schweiger) verbringen zu können. Doch der Job spannt ihn naturgemäß stark ein, Zwangsprostitution und Drogenhandel bekämpft man halt nicht nur von 9 bis 17 Uhr. Immerhin kann sich der schießwütige Tschiller der Hilfe seines Kollegen Yalcin Gümer (Fahri Yardim) sicher sein. Der Computerexperte setzt auf flottes Mundwerk und filigrane Lösungen, Nick auf Waffengewalt. In diesem Sinne: Willkommen in Hamburg…

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top