Mein Konto
    Franck Khalfouns "Amityville"-Horror heißt nun "Amityville: The Awakening"
    Von Felix Woywode — 15.08.2014 um 08:30

    Der nächste Ableger der "Amityville"-Horrorfilme hat einen neuen Titel: Franck Khalfouns Umsetzung kommt am 2. Januar 2015 als "Amityville: The Awakening" in die US-Kinos.

    D.R.
    Wie ShockTillYouDrop.com berichtet, gibt es Neuigkeiten zum nächsten "Amityville"-Ableger. Dieser wird nun "Amityville: The Awakening" heißen. Bisher sind Jennifer Jason Leigh ("Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn"), Bella Thorne ("Shake It Up!") und Cameron Monaghan ("Shameless") als Darsteller bestätigt. Die Regie führt Franck Khalfoun ("Alexandre Ajas Maniac").

    Zum Inhalt von "Amityville: The Awakening" ist noch nicht viel bekannt, allerdings funktioniert auch der nächste Teil der wohl nach dem typischen Schema der Horror-Reihe: Eine Familie, deren Mitglieder von Thorne, Jason Leigh und Monaghan gespielt werden, zieht in das berüchtigte Haus in der 112. Ocean Avenue auf Long Island und muss sich mit paranormalen und physischen Grauen herumschlagen.

    Das "Amityville"-Franchise basiert auf der Novelle "The Amityville Horror" von Jay Anson aus dem Jahr 1977, die ein authentisches Familienmassaker zum Gegenstand hat, das in der 112. Ocean Avenue auf Long Island verübt wurde.

    Der Starttermin für die USA ist der 2. Januar 2015. Wann der Film nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. Aber wir werden schon bald den ersten Trailer zu Gesicht bekommen, denn dieser wurde bereits mit einer Alterseinstufung versehen. Hier gibt es nun erst einmal den Trailer zum jüngsten Teil "Amityville Horror – Eine wahre Geschichte":




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top