Mein Konto
    Die 25 besten Sportfilme
    Von Micha Kunze, Lars-Christian Daniels, Gregor Torinus, Carsten Baumgardt und Stefan Geisler — 22.10.2014 um 16:49

    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Hier sind sie, die 25 besten Sportfilme aller Zeiten!



    Nur schwer schafft es Vince Papale (Mark Wahlberg) mit seinem Job als Aushilfslehrer und Barkeeper, sich und seine Frau Sharon (Lola Glaudini) über Wasser zu halten. Als er seinen Job verliert und seine Ehefrau das Weite sucht, ist der Football-Fan am Boden. Eher durch Zufall nimmt er kurze Zeit später an einem öffentlichen Training seines Heimatteams - der Philadelphia Eagles - teil und wird prompt als neues Talent gesichtet. Doch nicht nur das lange Auswahlverfahren, sondern auch die missbilligenden Blicke seiner Mitspieler machen es für Vince schwer, seinen Traum vom Footballprofi zu verwirklichen...

    Bereits in den ersten Szenen etabliert Ericson Core den Grundton seines Sportlerfilms: Philadelphia der 70er Jahre, demonstrierende Arbeiter, die für ihr Recht einstehen und gegen die Perspektivlosigkeit kämpfen. Eben jener Gedanke, die Umstände durch harte Arbeit ändern zu können (der klassische American Dream), spielt auch in „Unbesiegbar“ immer wieder eine zentrale Rolle. Wenn sich der Zuschauer dafür entscheidet, etwaige Klischees mit einem Schmunzeln hinzunehmen und sich auf die packende Entwicklung des Werks einzulassen, bekommt er auch einen zutiefst sympathischen Film mit einer gut aufgelegten Darstellerriege und großartig inszenierten Sportszenen, die durch ihre Dynamik und mit fetziger Musik verfeinert ein wohliges Gefühl der Euphorie hinterlassen. Gute Unterhaltung, nicht nur für das amerikanische Publikum!


    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top