Mein FILMSTARTS
    20 Horrorfilme, nach denen ihr garantiert keinen Sex mehr haben wollt
    Von FILMSTARTS — 19.02.2015 um 15:00

    Es gibt Horrorfilme, nach denen muss man sich übergeben. Es gibt Horrorfilme, nach denen kann man nicht mehr schlafen. Und wir präsentieren euch 20 Horrorfilme, nach denen ihr bestimmt erst einmal eine Zeit lang keinen Bock auf Sex mehr haben werdet.

    VZ-Handelsgesellschaft
    A Serbian Film
    (Srdjan Spasojevic, 2010)

    Darum geht’s: Der Ex-Pornostar Milos führt inzwischen ein bürgerliches Leben mit Frau und Kind. Doch als ihm ein Filmproduzent ein unwiderstehliches Angebot macht, nimmt er doch noch eine letzte Rolle in einer neuen Art von Reality-Porno an. Allerdings erweist sich das Projekt als nicht enden wollender Strudel aus Gewalt und Erniedrigung, bei dem es kein Tabu gibt, das nicht gebrochen wird…

    Darum hat man anschließend keinen Bock mehr auf Sex: Wie oft haben wir schon gehört, Film X oder Y wäre der härteste Film aller Zeiten. Meistens ist das völliger Unsinn, aber in diesem Fall stimmt es: „A Serbian Film“ vergeht sich ein Arzt am gerade aus dem Mutterleib gezogenen Säugling – und das ist noch nicht einmal die heftigste Szene!

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top