Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Schieß dem Fenster": Das lustigste falsche Deutsch in Film und Serie
    Von Carsten Baumgardt — 18.04.2015 um 01:02

    Wir haben uns in der Film- und Seriengeschichte nach den kuriosesten Fällen von falsch eingesetztem Deutsch umgesehen. Dabei sind uns einige amüsante Stilblüten aufgefallen.

    Platz 11



    In der Folge „The Passion Of The Jew“ aus der Satire-Animationsserie „South Park” ziehen die Macher ordentlich vom Leder. Eric Cartman lästert über Mel Gibsons Bibelfilm „Die Passion Christi“ und fordert in einer teils deutschen Ansprache im Hitler-Sprech seine Zuhörer zum Mitmachen auf. Wenn er krächzt: „Es is Zeit zu sauban“, soll das Volk antworten: „Wir mussen de Juden auss rottn.“ Angesichts dieses für amerikanische Ohren unverständlichen Kauderwelschs vermuten die Zuschauer, dass Cartman aramäisch spricht. Aber auch für Deutsche ist dieses „Deutsch“ kaum zu identifizieren. Später schiebt er noch einen Slogan nach: „Es iss Zeit für Reich.“
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top