Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Schieß dem Fenster": Das lustigste falsche Deutsch in Film und Serie
    Von Carsten Baumgardt — 18.04.2015 um 01:02

    Wir haben uns in der Film- und Seriengeschichte nach den kuriosesten Fällen von falsch eingesetztem Deutsch umgesehen. Dabei sind uns einige amüsante Stilblüten aufgefallen.


    Platz 6


    Kevin Bacon muss in der Marvel-Verfilmung „X-Men: Erste Entscheidung“ in einer mehr als fünfminütigen Szene Deutsch parlieren. Als Sebastian Shaw zitiert er den jungen Erik Lensherr in sein Büro, um ihn dazu zu bringen, eine Münze mit seiner Gedankenkraft in Bewegung zu versetzen. Dabei rumpelt sich der Amerikaner Bacon durch seine deutschen Phrasen. Eine Kostprobe: „De Gene sind da Schlüssel, der de Türr zu eine neue Zeit öffnet, Erik. Eine neue Zzzukkkunft für die Menschheit. Evolution!“ Seine beiden Mitstreiter, der junge Lensherr (Bill Millner) und dessen Mutter (Eva Magyar), steuern als Nicht-Muttersprachler übrigens auch nicht mehr Authentizität bei.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top