Mein FILMSTARTS
    Josh Hutcherson verstärkt James Francos Romanverfilmung "The Long Home"
    Von Martha Kausmann — 04.05.2015 um 15:45

    James Franco widmet sich einmal mehr einer Buchverfilmung und hat sich für sein neuestes Projekt, „The Long Home“, Josh Hutcherson („Die Tribute von Panem“) ins Boot geholt.

    Metropolitan FilmExport
    Nachdem Multitalent James Franco Josh Hutcherson schon für seine John-Steinbeck-Adaption des Klassikers „In Dubious Battle“ engagierte, soll der „Die Tribute von Panem“-Star nun auch eine Rolle in Francos jüngstem Projekt „The Long Home“ übernehmen. Wie Variety berichtet, soll Hutcherson den jungen Zimmerer Nathan Winer in den 40ern spielen, der im ländlichen Tennessee einen zunächst vielversprechenden Job ergattert. Er soll dabei helfen, für den charismatischen und durchtriebenen Schwarzhändler Dallas Hardin eine „Honky Tonk“-Bar zu bauen und gerät in Schwierigkeiten, als er sich in die junge Amber Rose verliebt, die der Verbrecher zur Prostituierten machen will. Doch die beiden Männer verbindet auch eine blutige Vergangenheit, die mit dem ermordeten Vater des jungen Mannes zu tun hat...

    James Franco wird neben einer Rolle auch die Regie bei der Romanverfilmung von William Gays „The Long Home“ übernehmen. Zunächst ist der „The Interview“-Star jedoch an der Seite von „The Wolf Of Wall Street“-Darsteller Jonah Hill in Rupert Goolds „True Story“ ab dem 27. August 2015 im Kino zu sehen.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top