Mein Konto
    Mehr als nur Rezeptionist? Chris Hemsworth trägt Geisterjäger-Uniform am "Ghostbusters"-Set
    Von Maren Koetsier — 18.08.2015 um 08:52

    Chris Hemsworth soll für die Geisterjägerinnen um Melissa McCarthy ans Telefon gehen. Doch vielleicht beteiligt sich der Rezeptionist ja auch an der Jagd nach den übernatürlichen Wesen, denn er ist am Set von „Ghostbusters“ im Kostüm gesehen worden.

    Sony / via Paul Feigs Twitter
    In der „Ghostbusters“-Neuauflage geht es um die vier Geisterjägerinnen Erin Gilbert (Kristen Wiig), Abby Yates (Melissa McCarthy), Patty Tolan (Leslie Jones) und Jillian Holtzmann (Kate McKinnon). Auch wenn sie ob ihrem Glauben an das Übernatürliche teils zum Gespött geworden sind, machen sie eine Geisterjäger-Agentur auf. Und dafür benötigen die Damen natürlich jemanden am Empfang. Und die Aufgabe übernimmt ein Rezeptionist namens Kevin, der von Chris Hemsworth („Thor“, „The Avengers“) verkörpert wird. Doch wie es scheint, geht dieser nicht nur ans Telefon, sondern trägt auch eine Geisterjäger-Uniform und fährt mit Geisterjäger-Gerät im Gepäck auf einem Motorrad durch die Straßen. So ist er zumindest auf dem folgenden Setbild (Patriot Pics/FameFlynet Pictures via Vulture) zu sehen. Wie JustJared berichtet, albere Hemsworth hier auch nicht einfach nur am Set herum. Es handele sich um eine Szene für den Film.




    Ob Hemsworth tatsächlich zum Protonenpack greift, erfahren wir spätestens am ab dem 28. Juli 2016, wenn Paul Feigs Sci-Fi-Komödie in den hiesigen Kinos startet. Dann sehen wir neben dem geisterjagenden Team auch Andy Garcia als Bürgermeister, Michael K. Williams als Hawkins sowie einen kurzen Auftritt von Peter-Venkman-Mime Bill Murray.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top