Mein Konto
    "Family Guy" erstmals zur Prime Time auf ProSieben: Free-TV-Premiere der 12. Staffel
    Von Markus Trutt — 24.11.2015 um 08:00

    Obwohl nun bereits elf „Family Guy“-Staffeln im hiesigen Free-TV liefen, hat ProSieben der Animationsserie bislang einen Platz in der abendlichen Hauptsendezeit verwehrt. Mit der heute startenden 12. Staffel soll sich dies nun aber erstmals ändern.

    20th Century Fox Television
    Der ProSieben Comedy-Dienstag bekommt Verstärkung von den Griffins. Bislang hat der Sender Seth MacFarlanes langlebige Zeichentrickserie „Family Guy“ meist am Sonntagnachmittag und unter der Woche nachts versendet. Nun gibt man dem Format allerdings erstmals (von der Crossover-Spezialfolge mit den „Simpsons“ vor einigen Wochen einmal abgesehen) eine Chance zur Hauptsendezeit. Nachdem in der vergangenen Woche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Free-TV-Premiere der 11. Staffel zu Ende gegangen ist, geht am heutigen Dienstag, dem 24. November 2015, nun die 12. Staffel bereits am Abend an den Start. Zwar gehört der Slot um 20.15 Uhr nach wie vor den „Simpsons“, doch nach drei (alten) Folgen mit der gelben Chaosfamilie aus Springfield, dürfen dann die Griffins ran.

    Auch in der 12. „Family Guy“-Season geht es für Peter Griffin (Stimme im Original: Seth MacFarlane / deutsche Fassung: Jan Odle) und seine schrullige Familie erneut drunter und drüber. Während zunächst eine skurrile Schatzsuche ansteht, die den ganzen Ort Quahog in Aufruhr versetzt, können die Folgen der kommenden Wochen unter anderem mit einem turbulenten Italien-Urlaub, Zeitreisen, Peters und Quagmires (Seth MacFarlane / Hans-Georg Panczak) Gründung einer gemeinsamen Folk-Band und dem Wiedersehen mit Cleveland (Mike Henry / Peter Musäus) aufwarten, den die Macher nach der Absetzung des Spin-Offs „The Cleveland Show“ wieder zu „Family Guy“ zurückkehren ließen. Highlight und zugleich größter (vorübergehender) Aufreger dürfte jedoch ein schockierender Todesfall in der Familie Griffin sein, der nun auch erstmals im frei empfangbaren deutschen Fernsehen zu sehen sein wird.

    Während in den USA aktuell bereits die 14. „Family Guy“-Staffel läuft, schließt ProSieben mit der nahtlosen Fortführung der hiesigen Free-TV-Premiere in kleinen Schritten weiter zur US-Ausstrahlung auf. Immer dienstags um 21.40 Uhr gibt es künftig eine einzelne Folge aus der 12. Staffel, bevor im Anschluss ab 22.15 Uhr Wiederholungen von „Two And A Half Men“ laufen.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top