Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Navy CIS": Fan-Liebling Michael Weatherly steigt nach 13 Staffeln aus
    Von Annemarie Havran — 06.01.2016 um 12:55

    Eine TV-Ära geht zu Ende: Zwar kommen noch weitere Folgen der beliebten Krimi-Serie „Navy CIS“, doch Fans müssen in Zukunft auf Michael Weatherly a.k.a. Tony DiNozzo verzichten. Der Star steigt nach 13 Staffeln aus.

    CBS Paramount Network Television
    Wie Variety berichtet, hat Michael Weatherly seinen Ausstieg aus der Serie „Navy CIS“ verkündet, in der er 13 Staffeln lang als Special Agent Anthony „Tony“ DiNozzo an der Seite von Mark Harmon, Pauley Perrette und David McCallum zu sehen war. Weatherly erklärte auf Twitter, er habe in den vergangenen 13 Jahre viel Spaß dabei gehabt, die Rolle zu spielen, und sei Les Moonves und CBS für die großartige Chance dankbar.




    „Navy CIS“ handelt von den Ermittlern des Naval Criminal Investigative Service, wird in den USA seit 2003 auf dem Sender CBS ausgestrahlt und zog bislang zwei Spin-offs nach sich: „Navy CIS: L.A.“ und „Navy CIS: New Orleans“. In Deutschland hat sich die Krimi-Serie zur zweitbeliebtesten Serie nach „Bones - Die Knochenjägerin“ mit Emily Deschanel und David Boreanaz gemausert. Die 13. und somit letzte Staffel mit Michael Weatherly wird ab dem 10. Januar 2016 auf Sat.1 ausgestrahlt.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    TV-Quoten: Das sind die meistgeschauten US-Serien im deutschen Fernsehen
    20 Bilder


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top