Mein Konto
    "Navy CIS": Das ist eine der neuen Figuren, die Fan-Liebling Michael Weatherly ersetzen
    Von Tobias Mayer — 28.01.2016 um 15:11

    Michael Weatherly wird als Anthony „Tony“ DiNozzo nach 13 Staffeln „Navy CIS“ aussteigen. In Staffel 14 erwarten Zuschauer zwei neue Hauptfiguren, eine weibliche und eine männliche. Zur Frau hat TV Line hat eine vielversprechende Beschreibung…

    CBS Paramount Network Television
    In den USA läuft die 13. Staffel der erfolgreichen Krimi-Serie „Navy CIS“ seit September 2015, in Deutschland seit 10. Januar 2016 (auf Sat 1). Für Michael Weatherly als Special Agent Anthony „Tony“ DiNozzo sind es die letzten Folgen, der Schauspieler verkündete seinen Ausstieg auch selbst. Unterdessen wird in der Schreibstube bereits für die Post-DiNozzo-Ära in Staffel 14 geplant, mit zwei neuen Hauptfiguren.

    Die für gewöhnlich gut informierten Kollegen bei TV Line haben eine Beschreibung zur weiblichen der beiden neuen Rollen, für die Sender CBS eine namhafte Schauspielerin suche. Es gehe um Tess, eine dreifach geschiedene, kinderlose FBI-Spezialagentin Ende 30, die kürzlich aus New York Citys Antiterroreinheit nach Washington D.C. gekommen ist – und bei der man besser aufpasst, was man sagt…

    Tess sei schlagfertig, sarkastisch und scharfsinnig, „zwei Dritte Bulldogge, ein Drittel Kätzchen“ und im Umgang mit Politikern so geübt wie in dem mit Truckern. Schlaf und Sex hält Tess für überbewertet, einen guten Martini und einen Cheeseburger mit Bacon nicht. Und wenn sie wütend ist, legt sich Tess auch mit Vorgesetzten an.

    Tess soll am Ende der 13. Staffel „Navy CIS“ eingeführt werden, wobei für die letzten Folgen noch keine Ausstrahlungstermine veröffentlicht wurden.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top