Mein Konto
    "Kill Billy": Im ersten deutschen Trailer zur skandinavischen Komödie nimmt ein Möbelhändler Rache an IKEA
    Von Annemarie Havran — 17.04.2016 um 08:42

    Für die einen Segen, für die anderen Fluch: Nicht jede IKEA-Filiale macht glücklich. In „Kill Billy“ wird ein Einzelhändler vom Möbelgiganten in den Ruin getrieben und schwört Rache. Hier ist der deutsche Trailer:

    Der Norweger Harold (Bjørn Sundquist) führt mit seiner Frau ein kleines Möbelgeschäft. Aber als um die Ecke ein riesiger IKEA aufmacht, geht Harolds Laden pleite. Zornig beschließt Harold, das nicht auf sich sitzen zu lassen, und macht sich auf den Weg nach Schweden, um IKEA-Gründer Ingvar Kamprad (Björn Granath) zu entführen. Doch irgendwie hat Harold nicht wirklich das Zeug zum Kidnapper und alles läuft etwas anders als geplant…

    Die norwegische Tragikomödie „Kill Billy“ kommt am 23. Juni 2016 ins Kino. Regie führt Gunnar Vikene („Rettet Trigger!“).

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top