Mein Konto
    28 Schauspieler, die leider viel zu früh gestorben sind
    Von Maike Johnston, Julius Vietzen, Johanna Slomski, Carsten Baumgardt, Christoph Petersen — 24.06.2016 um 09:00

    Da wären noch so viele großartige Filme drin gewesen. Rest In Peace!


    Sal Mineo

    Starb am 12. Februar 1976 im Alter von 37 Jahren

    Der Durchbruch gelang Sal Mineo an der Seite von James Dean in „...denn sie wissen nicht, was sie tun“ und nur ein Jahr später zementierte er mit „Giganten“ – erneut an der Seite von Dean – seinen Status als einer der heißesten Newcomer im Hollywood der 50er Jahre. Doch auch wenn Mineos Karriere 20 Jahre länger dauerte als die seines bereits 1955 verstorbenen Co-Stars James Dean, endete sie dennoch viel zu früh: Am 12. Februar 1976 wurde der zweifach oscarnominierte Schauspieler (für „...denn sie wissen nicht, was sie tun“ und „Exodus“) in der Gasse hinter seinem Apartment in Hollywood von einem Einbrecher erstochen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top