Mein Konto
    ...denn sie wissen nicht, was sie tun
     ...denn sie wissen nicht, was sie tun
    29. September 2005 Im Kino / 1 Std. 51 Min. / Drama
    Regie: Nicholas Ray
    Drehbuch: Irving Shulman, Stewart Stern
    Besetzung: James Dean, Natalie Wood, Sal Mineo
    Originaltitel: Rebel Without a Cause
    User-Wertung
    4,2 78 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der 16-jährige Jim Stark (James Dean) ist neu in der Stadt. Bereits mehrfach ist die Familie umgezogen, weil es Probleme mit dem Jungen gab. Auch in der neuen Umgebung gerät er schnell in Schwierigkeiten und innerhalb von 24 Stunden spitzt sich die Lage zu. Einem Messerzweikampf mit Gangleader Buzz Gunderson (Corey Allen) folgt ein fatales Autorennen. Bei den Eltern findet Jim kein Verständnis, ähnlich geht es seinen einzigen Freunden Judy (Natalie Wood) und Plato (Sal Mineo). Die drei finden auf einem verlassenen Anwesen ein vorübergehendes Idyll, ehe die schicksalsträchtige Nacht tragisch zu Ende geht.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    ... denn sie wissen nicht, was sie tun [Special Edition] [2 DVDs]
    ... denn sie wissen nicht, was sie tun [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    ...denn sie wissen nicht, was sie tun
    Von Andreas Staben
    Am 30. September 1955 kam der 24-jährige James Dean bei einem Autounfall ums Leben. Vier Wochen später lief sein erst zweiter großer Film in den amerikanischen Kinos an: Deans Darstellung des aufbegehrenden Teenagers Jim Stark in Nicholas Rays Jugenddrama „...denn sie wissen nicht, was sie tun“ erhielt durch den frühen Tod eine zusätzliche tragische Note und wurde zum entscheidenden Teil seines Vermächtnisses. Schnell entwickelte sich ein Kult um den verstorbenen Star, Dean wurde zum Inbegriff unverstandener Jugend und zur niemals alternden Ikone. Bis heute ist er ein beliebter Posterboy, dessen lässig-grüblerische Posen aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken sind. Bei genauerer Betrachtung ist der Schauspieler Dean jedoch weitaus faszinierender als das Symbol. Der melodramatische „...denn sie wissen nicht, was sie tun“ zeigt das ganze Ausmaß seines Talents, das mit den richtigen Mitst...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    ...denn sie wissen nicht, was sie tun Trailer OV 2:29
    ...denn sie wissen nicht, was sie tun Trailer OV
    7596 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die spektakulärsten Renn-Unfälle 2:37
    Top 5 - Die spektakulärsten Renn-Unfälle
    1416 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James Dean
    Rolle: Jim
    Natalie Wood
    Rolle: Judy
    Sal Mineo
    Rolle: Plato
    Jim Backus
    Rolle: Jim's Father
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 56 Follower Lies die 236 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 5. Mai 2014
    Da ich noch einige Klassiker der Filmgeschichte nachzuholen habe ist gestern "...denn sie wissen nicht, was sie tun" in meinen BD-Player geschlendert und hat mir gut gefallen. Die Story handelt von jugendlichen Draufgängern, die keinen Rückhalt von ihren Elternhäusern bekommen und sich auf gefährliche Situationen einlassen ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Die Schauspieler haben mich allesamt überzeugt und vor allem Jams Dean war ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 438 Follower Lies die 616 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 11. Januar 2013
    Extrem starker Film. Hätte nicht gedacht, dass er mir sogut gefallen wird. Sehr packend und hoch spannend. Ich hätte zu gerne erlebt was Dean alles erreicht hätte. Eine großartige Leistung!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3226 Follower Lies die 995 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 11. Juli 2015
    James Dean bleibt für mich so legendär wie dieser Film, an dem ich nicht viel meckern kann. Einer der grandiosen Filme aus alten Zeiten.
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 24 Follower Lies die 233 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 20. Juli 2017
    In die Jahre gekommener Klassiker, der aber auch heute noch durchaus sehenswert ist. James Dean's Aura ist bemerkenswert und trägt den Film weitestgehend. Einige der damals bewegenden Themen haben deutlich an Brisanz verloren oder existieren schlicht nicht mehr, andere schon. Der Unterhaltungswert hängt daher maßgeblich davon ab, in wie weit man bereit ist, den zeitgeschichtlichen Kontext zu berücksichtigen. Für Cineasten ein Must-See, für ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    42 Bilder

    Aktuelles

    Arschteuer: Diese 33 Requisiten haben bei Auktionen die höchsten Preise erzielt
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 29. Juni 2016
    Sammelstücke aus berühmten Filmen erzielen bei Auktionen regelmäßig Rekordpreise. Das Verkaufsportal ebay hat nun eine Liste...
    Berlinale 2014: Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 6. Februar 2014
    Mit Wes Andersons "The Grand Budapest Hotel" starten die 64. Internationalen Filmfestspiele von Berlin. Bis zum 16. Februar...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1955
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 500 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top