Mein Konto
    "Looping": Im ersten Trailer kommt "Fack Ju Göhte"-Star Jella Haase ihren Zimmergenossinnen in der Psychiatrie näher
    Von Woon-Mo Sung — 26.07.2016 um 15:15

    In „Looping“ weist sich die junge Leila nach einer durchzechten Nacht selbst in eine psychiatrische Klinik ein. Ihre Zimmergenossinnen lernt sie nicht nur kennen, sondern auch zu lieben. Hier ist der erste Trailer für euch.

    Leila (Jella Haase) ist 19 Jahre alt und treibt sich gerne mit ihrer besten Freundin auf dem Rummelplatz herum. Doch das sensible Mädchen fühlt sich nirgendwo wirklich verstanden. Als sie nach einer ganz besonders wilden Nacht im Krankenhaus aufwacht, zieht sie die Notbremse: Leila weist sich selbst in eine psychiatrische Klinik ein. Ihr Zimmer teilt sie sich mit Frenja (Lana Cooper), 35, und der 52-jährigen Ann (Marie-Lou Sellem). Die drei Frauen könnten nicht unterschiedlicher sein, doch schnell kommen sie sich näher. Leila fühlt sich zum ersten Mal gut aufgehoben, aber wie lange wird der Moment des Glücks noch andauern?

    Mit „Looping“ gibt Regisseurin Leonie Krippendorff ihr Spielfilmdebüt, das gleichzeitig ihre Diplomarbeit an der Filmuniversität Babelsberg darstellt und bereits für positives Aufsehen gesorgt hat: Bei dem „achtung berlin award“ 2016 heimste Lana Cooper den Preis als beste Schauspielerin ein, zudem war das Drehbuch für den Nachwuchspreis vom Studio Hamburg nominiert.

    „Looping“ wird ab dem 25. August 2016 in deutschen Kinos an den Start gehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top