Mein Konto
    Emilia Clarke, Natalie Portman, Brad Pitt… diese 15 Stars haben sich in Nacktszenen doubeln lassen
    Von Andreas Staben — 01.08.2016 um 09:00

    Ihr glaubt, ihr habt im Fernsehen oder im Kino die makellosen Beine oder gar den wohlgeformten Hintern eines Hollywoodstars gesehen? Ihr täuscht euch öfter als ihr glaubt…

    Natalie Portman nimmt Maß in "Your Highness".


    Natalie Portman
    in „Your Highness - Schwerter, Joints und scharfe Bräute


    Nach der von dem Tanzdouble Sarah Lane ausgelösten Mini-Polemik um Natalie Portmans Ballettszenen in „Black Swan“ (angeblich hat die Oscar-Preisträgerin nur fünf Prozent der entsprechenden Aufnahmen selbst absolviert) gab es wenig später erneut Diskussionen um den Star. Diesmal ging es um ein Körperdouble…



    In dieser Szene der Komödie „Your Highness“ ist Portman im String in Rückenansicht zu sehen, aber der Hintern, den wir dort erblicken, ist nicht ihrer, sondern er gehört zu einer gewissen Caroline Davis. Die irische Studentin hat 250 Dollar dafür erhalten, dass sie sich so zeigt und anstelle Portmans in einen eisigen See in Belfast springt. Als dies bekannt wurde, schossen die empörten Internet-Kommentare ins Kraut. Da waren wohl einige Frustrierte dabei…

    Dabei hat es Natalie Portman oft genug gesagt und wiederholt: Nacktszenen sind nichts für sie – die einzige Ausnahme bildet Wes Andersons Kurzfilm „Hotel Chevalier“:



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 50 männliche Hollywood-Stars, die in Filmen komplett blank zogen
    • 175 weibliche Stars, die alle Hüllen fallen ließen
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top