Mein Konto
    "Will & Grace"-Reunion auf dem Weg: Comeback-Staffel soll kommen
    Von Maren Koetsier — 28.10.2016 um 09:35

    Im vergangenen Monat erschien überraschend eine neue kurze Episode von „Will & Grace“. Schon bald könnte es Nachschub geben, derzeit wird über eine neue Staffel gesprochen.

    NBC Television
    Fast 200 Episoden gibt es von „Will & Grace“, das Finale der bisher letzten achten Staffel flimmerte erstmals 2006 über die Bildschirme. Vor wenigen Wochen wurde die Erfolgssitcom wiederbelebt – in Form einer knapp zehnminütigen Kurzepisode zum Thema US-Wahlen (siehe unten). Damit soll das Kapitel aber nicht wieder geschlossen werden. Wie das gut informierte Branchenmagazin Deadline berichtet, wird derzeit über eine Comeback-Staffel gesprochen. In trockenen Tüchern sei allerdings noch nichts.

    Die neue Staffel soll zehn Episoden umfassen und nicht nur die Stars der Show zurückbringen, sondern auch die Macher: David Kohan und Max Mutchnick. Vor der Kamera sollen also wieder Eric McCormack als schwuler Anwalt Will, Debra Messing als Designerin Grace sowie Megan Mullally und Sean Hayes in ihren Rollen als Karen Walker und Jack McFarland zu sehen sein.

    Die Wiederbelebung der Serie müsste nicht zwangsläufig auf einen Sendeplatz bei NBC gelegt werden, das Comeback der „Gilmore Gilrs“ beispielsweise hat beim Streamingdienst Netflix ein neues Zuhause gefunden.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top