Mein Konto
    Die besten Weihnachtsfilme aller Zeiten
    20.12.2016 um 09:09
    Aktualisiert am 17.12.2021 um 16:06
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Ob Lachen mit „Jack & Jill“, Weinen mit „Bambi“ oder Hochspannung in „Heat“. Björn Becher liebt die Kraft des Kinos, ihn zu bewegen.

    Weihnachten ist das Fest der Liebe, aber auch das Fest der besinnlichen Weihnachtsfilme. Hier kommen die warmherzigsten Filme für die kalte Jahreszeit...


    Platz 2: „Die Feuerzangenbowle
    (Helmut Weiss, 1944)

    Der bekannte Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann) hat noch nie die Schulbank gedrückt, zumindest ist er nie auf einer öffentlichen Schule gewesen, sondern hatte immer nur Privatunterricht. Das wird bei einer Runde Feuerzangenbowle mit Freunden zum großen Thema. Und schnell kommt jemand auf die verrückte Idee, dass Pfeiffer doch zur Schule gehen könnte. Gesagt, getan. Der Bart wird abrasiert, das Monokel und der feine Anzug werden weggelegt und Pfeiffer mischt sich unter die Oberstufenschüler eines kleinstädtischen Gymnasiums, um all das nachzuholen, was er in seiner Jugend versäumt hat.

    Wenn wir penibel sein wollen, handelt es sich hier zwar um keinen Weihnachtsfilm im eigentlichen Sinne. Am Fest spielt die Geschichte zum Beispiel nicht. Aber nicht nur auf den zahlreichen Weihnachtsmarktbesuchen ist das titelgebende Gesöff Jahr für Jahr den ganzen Dezember über präsent. Auch bei vielen Menschen gehört es zur festen jährlichen Tradition, den Klassiker mit Heinz Rühmann während der Adventszeit zu schauen. In der gibt es regelmäßig sogar Kino-Wiederaufführungen, sodass „Die Feuerzangenbowle“ längst einfach so fest zu Weihnachten gehört, dass es ein Klassiker jener Zeit ist...

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Die 20 besten Anti-Weihnachtsfilme aller Zeiten
    • 20 Fakten über "Kevin - Allein zu Haus", die ihr bislang bestimmt noch nicht wusstet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top