Mein Konto
    "The Emoji Movie": Der erste Teaser zum Animationsfilm ist total "meh"
    Von Markus Trutt — 20.12.2016 um 19:01

    In „The Emoji Movie“ erfahren wir, was die Emojis in unseren Handys so treiben, wenn sie gerade nicht für Nachrichten genutzt werden. Dass nicht alle der Smileys gutgelaunt sind, zeigt nun auch der erste Teaser zum Film, der von Meh präsentiert wird.

    Verborgen im Inneren unserer Smartphones leben die Emojis in ihrer eigenen kleinen Stadt namens Textopolis. In dieser Welt haben alle Bewohner nur einen Gesichtsausdruck – alle bis auf den quirligen Gene (Stimme im Original: T.J. Miller), der zu den verschiedensten Gefühlsausbrüchen fähig ist. Doch da er damit ständig aus der Reihe tanzt, begibt er sich gemeinsam mit den Emojis Hi-5 (James Corden) und Jailbreak (Ilana Glazer) in verschiedenen Apps auf die Suche nach dem Code, der ihn in Ordnung bringen kann. Als im Laufe ihres Abenteuers allerdings eine weitaus größere Gefahr das Handy bedroht, wird das ungleiche Trio zur letzten Hoffnung für alle Emojis.

    The Emoji Movie“, der mit dem passenden Untertitel „Express Yourself“ beworben wird, startet am 3. August 2017 in den deutschen Kinos.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "EmojiMovie": Erstes Bild zum Smiley-Abenteuer und Details zur Story
    1 Bild


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top