Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Winnetou" schlägt "Die Tribute von Panem": Karl-May-Neuverfilmung wird für RTL zum Hit
    Von Björn Becher — 26.12.2016 um 11:05

    Bei RTL dürfte man den 2. Weihnachtsfeiertag noch einmal zusätzlich feiern. Mit dem Auftakt der neuen „Winnetou“-Trilogie landete der Sender nämlich einen Hit. Vor allem junge Zuschauer schalteten ein – trotz der starken Konkurrenz.

    Universum Film
    Über fünf Millionen Zuschauer schauten mit „Winnetou – Eine neue Welt“ den Auftakt der neuen Trilogie von RTL über den einst von Karl May erfundenen Indianerhäuptling. Der Sender darf sich damit auch über den Tagessieg in Sachen Marktanteil in der Gruppe der 14 bis 59jährigen freuen.



    Insgesamt schalteten laut DWDL.de bei der „Helene Fischer Show“ im ZDF zwar mit fast sechs Millionen Zuschauer noch ein paar mehr ein, doch RTL hatte in den wichtigen Zielgruppen (14 bis 59 sowie 14 bis 49) jeweils die Nase vorne. Vor allem dürfte man sich darüber gefreut haben, dass man der starken direkten Konkurrenz in der Zielgruppe getrotzt hat. ProSieben zeigte nämlich „Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 1“ als Free-TV-Premiere, hatte aber das Nachsehen. 2,48 Millionen Zuschauer bzw. 14,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe sind deutlich hinter den Werten von RTL's „Winnetou“.

    Eine Rolle könnte dabei auch gespielt haben, dass die „Winnetou“-Neuverfilmung mit Wotan Wilke Möhring in der Hauptrolle durch die Partnerschaft mit einem großen Streaminganbieter auf RTL ohne jegliche Werbeunterbrechung gezeigt wurde. Nicht geschadet hat es derweil, dass die komplette Trilogie bereits seit dem 23. Dezember 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

    Am morgigen 27. Dezember 2016 geht es bei RTL übrigens mit den Abenteuern von Winnetou und seinem „Bruder“ Old Shatterhand weiter. „Winnetou – Das Geheimnis vom Silbersee“ ist der zweite Teil, den Abschluss bildet am 29. Dezember 2016 „Winnetou – Der letzte Kampf“. Alle drei Filme wurden übrigens von Philipp Stölzl („Der Medicus“) inszeniert.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top