Mein Konto
    Michael Shannon ruiniert die Zukunft seines Sohnes: Erster Trailer zum Basketball-Drama "Wolves"
    Von Tobias Mayer — 12.02.2017 um 08:00

    Michael Shannon („Nocturnal Animals”) gibt wieder einen Mann, der von inneren Dämonen geplagt wird: In „Wolves“ setzt er als spielsüchtiger Vater die Zukunft seines Sohnes (Taylor John Smith) aufs Spiel, hier ist der erste Trailer:

    In „Take Shelter“ baut er besessen an einem Schutzbunker, in „Nocturnal Animals“ stellt er sich als Cop übers Gesetz und in „Man Of Steel“ trägt sein General Zod einen gewichtigen Teil dazu bei, eine ganze Stadt zu zerstören: Michael Shannon ist nicht dafür bekannt, die unkomplizierten, gefälligen Typen zu spielen. In „Wolves“ verzockt er als Lee Keller das College-Geld, das für seinen Sohn Anthony (Taylor John Smith) bestimmt war, der an einer guten Bildungsstätte lernt und als Basketballspieler für viele Körbe sorgt. Doch wegen der Fehler des Vaters ist Anthonys Zukunft in Gefahr und auch Lees Ehe mit Jenny (Carla Gugino) leidet…

    Das Drama „Wolves“ von Regisseur Bart Freundlich („Lieber verliebt“) hatte auf dem Tribeca Film Festival 2016 Premiere, bisher aber keinen deutschen Veröffentlichungstermin.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top