Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutsche Kinocharts: "Die Schöne und das Biest" unschlagbar, "Die Schlümpfe" bester Neueinsteiger
    Von Maren Koetsier — 10.04.2017 um 09:41

    Zum vierten Mal in Folge kommt in den deutschen Kinocharts keiner an „Die Schöne und das Biest“ vorbei, die Disney-Realverfilmung ist weiterhin an der Spitze. „Die Schlümpfe“ landen als bester Neueinsteiger auf dem Bronze-Rang.

    Disney
    Die deutschen Kinocharts stehen auch nach dem vergangenen Wochenende ganz im Zeichen einer Disney-Realverfilmung: „Die Schöne und das Biest“ hält die Spitzenposition schon zum vierten Mal hintereinander. Nach ersten Hochrechnungen von Blickpunkt:Film und InsideKino lösten etwa 215.000 Zuschauer ein Ticket. Damit kommt die bisher erfolgreichste Realverfilmung eines Disney-Zeichentrick-Klassikers hierzulande auf insgesamt mehr als 2,3 Millionen Besucher.

    Silber geht wieder an den Animationsfilm „The Boss Baby“ - diesmal mit etwas über 180.000 Zuschauern, während sich auf dem dritten Rang kleine, animierte, blaue Kreaturen breitmachen. „Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf“ steigen neu in die Charts ein. Blickpunkt:Film geht von 140.000 verkauften Kinokarten aus, Insidekino rechnet auf 170.000 hoch.

    Auf dem vierten Platz folgt noch eine Realverfilmung: Die Manga-Adaption „Ghost In The Shell“ mit Scarlett Johansson lockte 100.000 Besucher in die Säle. Das Schlusslicht der Top Fünf bildet das „Lammbock“-Revival: 40.000 Zuschauer sahen am vergangenen Wochenende die Fortsetzung der Kiffer-Komödie mit dem Titel „Lommbock“.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top