Mein Konto
    "Arrow"-Staffel 5: Deathstroke kehrt zurück
    Von Maren Koetsier — 11.04.2017 um 13:42

    „Deathstroke“ alias Slade Wilson kehrt in der 5. Staffel von „Arrow“ zurück, wie nun durch Twitter-Posts enthüllt wurde. Manu Bennett steckt allerdings dieses Mal nicht im Kostüm.

    Cate Cameron/The CW
    Die fünfte Staffel von „Arrow“ geht am 26. April 2017 in der USA weiter und im Mai dann zu Ende. Für das Finale wurde von der ausführenden Produzentin Wendy Mericle gegenüber Entertainment Weekly bereits eine überraschende Paarung angekündigt: „Ihr werdet nicht glauben, mit wem Oliver zusammenarbeitet, um Prometheus zu schlagen. Es wird wirklich emotional. Es dreht sich alles um Olivers Familie, aber nicht um die Familie, an die wir gerade denken.“ Diese Aussage zusammen mit einem „Willkommen zurück“-Tweet von Oliver-Mime Stephen Ammell ließ Fans und Presse glauben, Manu Bennett würde für das „Arrow“-Finale als Slade Wilson aka Deathstroke zurückkehren - doch der Bösewicht-Darsteller verwirrte kurz danach.




    Zuerst wurde vermutet, dass Bennetts Tweet bedeutet, dass er das Kostüm für eine andere Serie überstreift - was in dem DC-Universum natürlich nicht mal abwegig wäre, es gibt schließlich regelmäßig Gastauftritte anderer DC-Helden und -Bösewichte und Crossover zwischen den verschiedenen Serien wie „Arrow“, „The Flash“, „Supergirl“ und „Legends Of Tomorrow“. Bennett könnte auch meinen, dass er diesmal nicht als Feind hinter dem Titelheld her ist - was wunderbar zu Mericles Beschreibung des Finales passt. „Arrow“-Showrunner Marc Guggenheim bestätigte den Deathstroke-Auftritt nämlich ebenfalls schon auf Twitter.



    Mittlerweile wurde aber bekannt, wie der Tweet des Schauspielers zu verstehen ist. Bennett wird nicht selbst zurückkehren. Nur die Figur Deathstroke ist wieder dabei. Der Darsteller erklärte, dass er keine Zeit habe, weil er in Neuseeland die Serie „The Shannara Chronicles“ dreht. Es wird also ein anderer Darsteller unter der Deathstroke-Maske stecken.

    Wie genau die Rückkehr von Deathstroke ausfallen wird, erfahren wir dann wohl in der finalen 23. Episode, die am 24. Mai 2017 in den USA ausgestrahlt wird und kurz danach auch hierzulande via VoD im Original verfügbar ist. In der zweiten Staffel wurde der einstige Mentor des Helden und nun Arrow-Gegner Deathstroke übrigens in die A.R.G.U.S.-Einrichtung auf Lian Yu eingesperrt. Seither folgten lediglich ein kurzer Auftritt in der dritten Staffel sowie in Halluzinationen oder Träumen. 



    In einer früheren Version dieser Nachricht hieß es noch, dass Manu Bennett auch selbst wieder ins Kostüm schlüpfen würde. Dies wurde mittlerweile von ihm dementiert, weswegen wir unsere Nachricht entsprechend angepasst haben.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top