Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Braucht seine Ruhe: Nikolaj Coster-Waldau will nicht in einem "Game Of Thrones"-Spin-off mitspielen
    Von Tobias Mayer — 09.05.2017 um 11:12
    facebook Tweet

    Mit derzeit vier möglichen Spin-offs in Entwicklung ist die Zukunft von „Game Of Thrones“ noch nicht in Stein gemeißelt. Nikolaj Coster-Waldau möchte aber definitiv kein Teil davon werden.

    HBO
    Sein Jaime Lannister killte den irren König, schlief mit der eigenen Schwester und verlor die rechte Hand: Und wie seine Figur nach all den Eskapaden ist auch Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau mit sechs gesendeten Staffeln „Game Of Thrones“ in den Knochen ein bisschen müde. Im Interview mit der dänischen Seite SOUNDVENUE danach gefragt, ob er sich vorstellen kann, in einem „Thrones“-Spin-off mitzuwirken, antwortete Coster-Waldau (engl. Übersetzung via The Playlist): 

    „Nein, das ist von keinem Interesse. Ich möchte nicht undankbar erscheinen, denn Gott weiß, ‚Game Of Thrones‘ war auf jedem Level eine positive Erfahrung. Ich bin sehr glücklich und es hat viel Spaß gemacht, Jaime zu spielen. Aber das war eine lange Zeit meiner Karriere, die ich einer Sache und einer Figur widmete. Und die Serie ist einfach so groß geworden. In den ersten paar Jahren erreichte die Aufmerksamkeit ihren Höhepunkt, als die Serie gerade lief, und danach entspannte es sich etwas. Nun aber ist es eine konstantere Sache. Ich hätte nichts dagegen, wenn die Dinge ein bisschen entspannter würden.“

    Für die siebte, vorletzte Staffel „Game Of Thrones“ schlüpfte Coster-Waldau wieder in den Harnisch, die erste Folge läuft in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 2017 (am Abend dann deutsch synchronisiert). Für die Zeit nach der achten, letzten „GOT“-Staffel bereitet HBO derzeit vier mögliche Spin-off-Serien vor. Wie viele dieser Ideen tatsächlich ins Fernsehen kommen, ist noch nicht bekannt.

    Im Kino war Nikolaj Coster-Waldau 2016 als Gott zu sehen, er spielte den Horus in „Gods Of Egypt“.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top