Mein Konto
    Mit dem Frauenwahlrecht gegen "Die göttliche Ordnung": Deutscher Trailer zur schweizerischen Komödie
    Von Julius Vietzen — 22.06.2017 um 21:00

    Eine unpolitische Hausfrau und Mutter beginnt in den 70er-Jahren, sich für Gleichberechtigung und das landesweite Frauenwahlrecht in der Schweiz einzusetzen. Hier ist der (hoch-)deutsche Trailer zu „Die göttliche Ordnung“:

    Im Jahr 1971 lebt die Hausfrau und Mutter Nora (Marie Leuenberger) glücklich und zufrieden in einer ländlichen Gegend der Schweiz. Eines Tages will sie sich auf eine Stelle in einem Büro bewerben, benötigt dafür allerdings die Zustimmung ihres Mannes Hans (Maximilian Simonischek). Für Nora ist das der Beginn eines leidenschaftlichen Kampfes für Gleichberechtigung und das landesweite Frauenwahlrecht…

    „Petra Volpes unterhaltsame Emanzipationskomödie hat das Herz am rechten Fleck, fällt aber recht schematisch und sehr zahm aus“ – so urteilen wir in unserer FILMSTARTS-Kritik über „Die göttliche Ordnung“. Die vergnügliche Komödie aus der Schweiz hat nun auch einen deutschen Starttermin, läuft hierzulande ab dem 3. August 2017 in den Kinos.

    Hier könnt ihr euch den Trailer auch im schweizerdeutschen Original anschauen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top