Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ranking: An diesen 15 Kino-Fantasiewelten könnte man sich auch ohne Handlung sattsehen!
    Von Manuel Berger — 20.07.2017 um 20:00

    Zum Start von Luc Bessons „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ präsentieren wir euch die Top 15 der spektakulärsten, atemberaubendsten und unvergesslichsten Fantasiewelten der Kinogeschichte.

    TFM Distribution
    Platz 9
    Szenenbild: James Chinlund

    Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden verlieh „The Fountain“ das Prädikat besonders wertvoll und begründete die Entscheidung unter anderem so: „Der große Verdienst von Darren Aronofsky ist es, filmische Welten schaffen zu wollen, die als unverfilmbar gelten müssen.“ Außerdem werden dem Film „spektakuläre Bilder mit enormer suggestiver Kraft“ attestiert. Exemplarisch dafür steht das Zukunftssetting: eine schwebende Biosphäre irgendwo jenseits von Raum und Zeit, wo der mächtige Baum des Lebens wächst. Diesen setzte Szenenbildner James Chinlund aus Treibholz und anderen echten Baumstücken zusammen. Regisseur Darren Aronofsky machte ihn mit Hilfe einer riesigen Green Screen zum Zentrum einer optisch absolut einzigartigen Szenerie.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Magische Geschichte zum Lesen: Zwei neue Bücher aus dem "Harry Potter"-Universum
    • 7 Hinweise: Wie George Lucas sich für "Star Wars" von der "Valerian"-Comicvorlage inspirieren ließ
    • Die 75 besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top