Mein Konto
    "Running Man" und "The Purge" im Wüstensand: Erster Trailer zum Horror-Western "Happy Hunting"
    Von Tobias Tißen — 10.09.2017 um 19:00

    Gestrandet in einem kleinen Wüstenkaff findet sich Landstreicher und Alkoholiker Warren in einem sadistischen Spiel wieder. Seht den ersten Trailer zum staubigen Wüsten-Horror „Happy Hunting“:

    Warren (Martin Dingle-Wall) ist Alkoholiker und streift durch die Lande. Auf dem Weg nach Mexiko strandet er in Bedfort Flats, einem kleinen Kaff mitten in der Wüste. Der Landstreicher muss feststellen, dass das Dorf eine einst florierende Jäger-Kommune ist und die wenigen verbliebenen Einwohner nun einem sadistischen Hobby frönen: Sie nehmen Menschen gefangen und jagen sie in einer Art Sportevent quer durch die Wüste. Und weil Warren sich wieder einmal zu sehr dem Alkohol hingibt, findet er sich nach einem Blackout selbst in der Gewalt der brutalen Outlaws wieder…

    Happy Hunting“ ist das Spielfilm-Debüt von Joe Dietsch und Louie Gibson, die auch das Drehbuch zum Horror-Western verfassten. Hauptdarsteller Martin Dingle-Wall spielte zuvor hauptsächlich in australischen TV-Serien (u.a. „Home And Away“ und „Upper Middle Bogan“), wird aber demnächst an der Seite von Antonio Banderas in der Action-Komödie „Gun Shy“ von Simon West („Con Air“) zu sehen sein. Dank vieler begeisteter Festival-Zuschauer erhält „Happy Hunting“ am 22. September 2017 einen limitierten US-Kinostart. Und auch die Deutschlandpremiere steht kurz bevor: Das HARD:LINE Filmfestival in Regensburg zeigt ihn am 28. September 2017. Über einen regulären Deutschlandstart ist allerdings noch nichts bekannt. 

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top