Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zu "Crepitus": Dieser Horrorclown ist noch gruseliger als Pennywise in Stephen Kings "Es"
    Von Tobias Tißen — 16.09.2017 um 23:00

    Pennywise aus Stephen Kings „Es“ hat schon bei zahllosen Menschen weltweit für eine ausgewachsene Clown-Phobie gesorgt. Zumindest äußerlich setzt der Killer-Clown aus „Crepitus“ aber noch einen drauf. Seht hier den Trailer zum Horror-Schocker:

    Als sie gezwungen sind, in das Haus ihres verstorbenen Großvaters zu ziehen, haben die 17-jährige Elizabeth (Caitlin Williams) und ihre jüngere Schwester Sam (Chalet Lizette Brannan) plötzlich deutlich größere Probleme als ihre alkoholkranke und gewalttätige Mutter. Zunächst entdecken die Mädchen „nur“ schreckliche Geheimnisse in ihrer Familiengeschichte, die ihnen den Schlaf den rauben – doch als sie bald darauf das finstere Interesse des blutrünstigen und Menschenfleisch liebenden Clowns Crepitus (Bill Moseley) auf sich ziehen, der in dem alten Haus sein Unwesen treibt, müssen die Schwestern nicht mehr nur um ihr Seelenheil, sondern auch um ihr Leben fürchten.

    Da Horrorclowns dank der Verfilmung von Stephen Kings „Es“ gerade wieder voll im Trend sind, kommt „Crepitus“ genau zur richtigen Zeit: Am 15. Oktober 2017 wird der Film in den USA starten. Über einen Deutschlandstart ist hingegen leider noch nichts bekannt. Der titelgebende dämonische Clown wird übrigens von Bill Moseley verkörpert, der schon in Rob Zombies Splatter-Orgien „Haus der 1000 Leichen“ und „The Devil’s Rejects“ als psychopathischer Killer Otis B. Driftwood für das ein oder andere Blutbad zuständig war. Hier könnt ihr euch auch nochmal den kürzerern ersten Trailer zum Horrorfilm von Regie-Debütant Haynze Whitmore anschauen: 

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top