Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Solange ich atme": Neuer Trailer zu Andy Serkis' Regiedebüt mit Andrew Garfield und Claire Foy
    Von Tobias Mayer — 19.09.2017 um 22:00
    facebook Tweet

    Das Drama „Breathe“ wird in Deutschland unter dem Titel „Solange ich atme“ in die Kinos kommen. Robin Cavendish (Andrew Garfield) denkt darin trotz schwerer Krankheit gar nicht daran, aufzugeben. Hier ist der neue Trailer:

    Robin Cavendish (Andrew Garfield) hat Polio: Er ist vom Hals abwärts gelähmt und kann alleine nicht mehr atmen. Aber Robin ist auch ein Mann mit tief verwurzelter Lebensfreude, der seine große Liebe Diana (Claire Foy) kennengelernt und geheiratet hat, bevor er krank wurde. Mit Dianas Hilfe meistert er den Alltag außerhalb des Krankenhauses – und kämpft für seine ehemaligen Mitpatienten aus der Klinik…

    Andy Serkis ist als Motion-Capture-Schauspieler bekannt, spielte Gollum in der „Herr der Ringe“-Trilogie, Caesar in den „Planet der Affen“-Filmen und Snoke in „Star Wars 7“ – auch für „Star Wars 8“ ließ er seine Bewegungen und Gesichtsausdrücke in den Computer übertragen, auf dass sie später einen trefflichen Oberbösewicht ergeben. „Solange ich atme“ ist Serkis‘ erste Arbeit als Spielfilmregisseur. Sie startet am 21. Dezember 2017 in den deutschen Kinos und basiert auf einer wahren Geschichte. Robin Cavendish, der trotz seiner Poliokrankheit 64 Jahre alt wurde, setzte sich für gelähmte Menschen ein und half bei der Entwicklung von Geräten mit, die das Leben von Menschen mit seinem Schicksal erleichtern.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top