Mein Konto
    Dauerbrenner "Navy CIS" verlängert: 16. Staffel mit Mark Harmon kommt
    Von Andreas Staben — 16.04.2018 um 11:34

    „Navy CIS“ ist eine der erfolgreichsten TV-Serien der Welt und sichert den ausstrahlenden Sendern schon seit 2003 hervorragende Quoten. Kein Wunder, dass das federführende US-Network CBS das Krimi-Drama nun um eine weitere Staffel verlängert hat.

    CBS

    Schon seit der TV-Saison 2003/2004 startet in den USA jeden September eine neue Staffel des Marine-Krimis „Navy CIS“, für die Fans ist es längst zur lieben Gewohnheit geworden, regelmäßig mit neuen Fällen aus der Spezialeinheit um den von Mark Harmon gespielten Leroy Jethro Gibbs versorgt zu werden. Und das wird sich auch so schnell nicht ändern, denn während die 15. Staffel noch bis in den Mai läuft, hat das US-Network CBS bekanntgegeben, dass es auch 2018/19 wieder eine neue Staffel geben wird.

    Die Anzahl der neuen Folgen (seit Season 2 waren es immer 24 pro Staffel) des Ein-Stunden-Dramas wurde zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber wie ComingSoon und andere vermelden, gibt es eine andere gute Nachricht: Nachdem es zuletzt Gerüchte um seinen Ausstieg aus gesundheitlichen Gründen gegeben hatte, wurde auch der Vertrag mit Hauptdarsteller Mark Harmon verlängert. Da der Abschied von Fanliebling Abby alias Pauley Perrette zum Ende der laufenden 15. Staffel schon lange beschlossene Sache war, steht damit fest, dass zumindest der Protagonist und Leiter des Ermittlerteams auch in der kommenden Season an Bord bleiben wird.

    Weitere Ausstrahlung in Deutschland noch ohne Termin

    In den USA lief gerade die insgesamt 350. Folge der einst als Ableger von „JAG – Im Auftrag der Ehre“ gestarteten Erfolgsserie, in Deutschland hat Sat.1 die Premierenausstrahlung der 15. Staffel allerdings Ende Januar 2018 wie üblich unterbrochen. Seither heißt es auf der Sender-Homepage nur: „Das NCIS-Team meldet sich im Frühjahr zurück.“ Bis es dort endlich weitergeht (2017 hat es bis August gedauert), sind auf diversen Kanälen Wiederholungen älterer Folgen zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top