Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die beste Netflix-Serie 2018 bekommt eine 2. Staffel!
    Von Alexander Friedrich — 22.08.2018 um 15:45
    facebook Tweet

    Im Januar 2018 probierte sich Netflix mit „The End Of The F***ing World“ an einem frischen, gewagten Serienkonzept - uns das Risiko hat sich ausgezahlt: Wir waren begeistert! Nun verlängerte der Streaming-Gigant die Serie um eine weitere Staffel.

    Netflix

    We’ll be f***ing back.

    So kündigt man mal standesgemäß eine zweite Staffel an! Auf dem offiziellen Twitter-Kanal der Serie „The End Of The F***ing World“ wurden nun nämlich ganau so neue Folgen für das schwarzhumorige Teenie-Drama bestätigt:

    Die erste Staffel startete hierzulande im Januar 2018 mit acht Episoden auf Netflix. In der auf der gleichnamigen Graphic Novel von Charles Forsman basierenden Serie, die Netflix gemeinsam mit dem britischen TV-Sender Channel 4 co-produziert, geht es um das alles andere als gewöhnliche Teenager-Pärchen James (Alex Lawther) und Alyssa (Jessica Barden). Denn eigentlich will James nur unbedingt jemanden umbringen und Alyssa sieht er als sein perfektes Opfer. Aber statt das Mädchen wie geplant umzubringen, starten die zwei Außenseiter in ein wildes Abenteuer und entwickeln dabei immer tiefere Gefühle füreinander...

    Die 20 besten Serien 2018

    Für uns war „The End Of The F***ing World“ bis jetzt das Serien-Highlight im Jahr 2018. Wer also noch nicht reingeschaut hat, sollte das unbedingt nachholen. Wann genau die zweite Staffel, für die erneut Charlie Covell die Drehbücher liefert, auf Netflix erscheinen wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Aber ziemlich sicher wird es irgendwann 2019 so weit sein.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top