Mein Konto
    Langer Trailer zu "American Horror Story: Apocalypse": Anti-Christ und Weltuntergang in Staffel 8
    Von Markus Trutt — 06.09.2018 um 11:00

    Noch immer rätseln Fans, wie die achte Staffel von „American Horror Story“ die erste und dritte Season inmitten der Apokalypse zusammenbringen wird. Der lange Trailer liefert darauf vor dem Start nun den bislang ausführlichsten Ausblick.

    Wie im Vorfeld jeder „American Horror Story“-Staffel wurde auch bei Season acht durch zahlreiche kurze Promo-Clips im Vorfeld wieder viel vage angedeutet. Etwas konkreter wurde es dann mit den ersten richtigen Szenen, die im am 5. September 2018 erschienenen Teaser-Trailer zu sehen waren. Die finale lange Vorschau liefert nun aber noch etwas mehr Hinweise auf die Handlung von „American Horror Story: Apocalypse“.

    Post-Apokalypse mit Hexen-Twist

    Dass es in der achten „AHS“-Staffel um das Ende der Welt gehen wird, ist bereits länger bekannt. Wie nun der obige Trailer endgültig zu bestätigen scheint, wird der Weltuntergang selbst nur zu Beginn der neuen Season kurz thematisiert. Der Großteil der Staffel scheint mit einem klassischen postapokalyptischen Setting aufzuwarten, bei dem eine Gruppe Überlebender in einer Art Bunker Zuflucht sucht. Eine mysteriöse Frau namens Venable, die neue Figur von „Horror Story“-Veteranin Sarah Paulson, hat hier offenbar den Hut auf.

    Daneben wird Paulson aber auch noch in ihren Rollen aus der ersten Staffel „Murder House“ und der dritten Season „Coven“ auftreten. In „Apocalypse“ prallen nämlich die Welten der beiden Staffeln direkt aufeinander, was dem Setting einen ganz eigenen „AHS“-Twist verleiht. So zeigt schon der Trailer, dass etwa auch der Hexen-Zirkel um Cordelia (Paulson) und Madison (Emma Roberts) sowie der schaurige Gummimann aus „Murder House“ in der Postapokalypse vorbeischauen. Außerdem treibt hier auch das nun erwachsene teuflische Kind (Cody Fern) aus der ersten Staffel sein Unwesen und entlockt bereits in der Vorschau Kathy Bates ein fröhliches „Hail, Satan!“.

    Wann startet Staffel 8?

    In den USA startet „American Horror Story: Apocalypse“ bereits am 12. September 2018. Die Deutschlandpremiere folgt dann zwei Monate später am 15. November auf dem FOX Channel (u.a. über Sky, Unitymedia und Telekom empfangbar). Auch wenn die Zukunft in Staffel acht wenig rosig aussieht, muss sich die Serie selbst übrigens noch lange nicht auf den Untergang vorbereiten. Eine neunte und eine zehnte Season sind bereits bestellt.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "Lucifer", "Grey's Anatomy", "Arrow" und Co.: Welche Serien wurden abgesetzt, welche verlängert?
    355 Bilder
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top