Mein Konto
    Einer der größten Netflix-Hits wird zur Trilogie
    Von Daniel Fabian — 11.03.2019 um 18:05

    2017 zählte „A Christmas Prince“ zu den meistgesehenen Filmen auf Netflix – kein Wunder, dass im vergangenen November eine Fortsetzung folgte. Wie nun bekannt ist, soll ein dritter Film die Trilogie perfekt machen.

    Netflix

    Als Netflix seine Kunden vor zwei Jahren mit „A Christmas Prince“ in Weihnachtsstimmung versetzte, entpuppte sich die weihnachtliche RomCom zu einem absoluten Streaming-Hit. Sie zählte 2017 zu den meistgesehenen Filmen auf der Streaming-Plattform und zog mit „A Christmas Prince 2: The Royal Wedding“ auch gleich eine Fortsetzung nach sich, die es seit November 2018 auf Netflix zu sehen gibt. Aber nicht nur das: Der Film hat es auch noch in eine andere Netflix-Produktion geschafft – bei einem Filmabend im ebenfalls festlichen „Prinzessinnentausch“ entscheiden sich Margaret (Vanessa Hudgens) und Kevin (Nick Sagar) nämlich ausgerechnet für „A Christmas Prince“. Und da aller guten Dinge aber nun mal drei sind – und zwar in mehrerlei Hinsicht –, erwartet uns Weihnachten 2019 der dritte Teil der Reihe, „A Christmas Prince: The Royal Baby“.

    Was wir über "A Christmas Prince 3" wissen

    Der Streaming-Riese hat die frohe Botschaft heute auf Twitter verkündet, ohne dabei wirklich auf den Inhalt des dritten Films einzugehen. Das erste Bild zu „A Christmas Prince 3: The Royal Baby“ sowie der Titel machen aber ohnehin mehr als deutlich klar, worum es in Teil 3 gehen wird:

    Mit „Baby Makes 3“ (grob übersetzt: „…und ein Baby macht Drei“) und einem königlichen Röntgenbild ist alles gesagt: Die unverhofft zur Königsfamilie gestoßene Amber (Rose McIver) und ihr geliebter Kronpinz Richard (Ben Lamb) bekommen Nachwuchs! Nach ihrer Hochzeit erwartet die beiden also gleich die erste und wahrscheinlich größte Aufgabe als Frischverheiratete.

    Wer aus den Vorgängerfilmen erneut mit von der Partie sein wird, ist noch nicht bekannt. Klar scheint lediglich, dass McIver und Lamb zurückkehren und (gemeinsam mit ihrem Nachkömmling) im Zentrum der Geschichte stehen werden.

    Netflix

    Wann erscheint der Film?

    Auch hierzu äußert sich Netflix bloß auf dem ersten Bild zum Film. Es ist dabei von der „Holiday Season“ die Rede, in der bereits „A Christmas Prince“ (17. November 2017) und „A Christmas Prince: The Royal Wedding“ (30. November 2018) Premiere feierten. Wir rechnen für „The Royal Baby“ demnach mit einem Erscheinungstermin im November 2019. Die beiden bisherigen Teile der RomCom-Saga könnt ihr euch bis dahin natürlich auch weiterhin auf Netflix ansehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top