Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Wine Country": Im Trailer zur Netflix-Komödie geht’s auf feucht-fröhlichen Road Trip
    Von Nina Becker — 19.04.2019 um 19:50
    facebook Tweet

    Wirft man die Komödien „Brautalarm“ und „Sideways“ in einen Topf und rührt kräftig um, könnte es gut sein, dass am Ende die neue Netflix Komödie „Wine Country“ von Amy Poehler auf dem Teller landet. Wir haben den ersten Trailer für euch.

    Abby (Amy Poehler), Naomi (Maya Rudolph), Rebecca (Rachel Dratch), Catherine (Ana Gasteyer), Val (Paula Pell) und Tammy (Tina Fey) sind schon lange befreundet, haben sich im Laufe der Jahre aber ein wenig auseinandergelebt. Um an die guten alten Zeiten anzuknüpfen, einen runden Geburtstag zu feiern und sich ein bisschen vom Alltag zu erholen, reisen die Freundinnen nach Napa Valley, ins berühmteste Weinanbaugebiet Kaliforniens. Nie ohne ein volles Glas in der Hand versuchen sie die Tage zu genießen, die komplett durchgeplant sind. Doch es dauert nicht lange und die Frauen geraten aneinander – Alkohol soll bekanntlich erschreckend ehrlich machen…

    Während in Alexander Paynes Komödie „Sideways“ von 2004, die ebenfalls im kalifornischen Weinanbaugebiet gedreht wurde, der alkoholische Traubensaft eine ganz besondere Rolle spielt, ist er in Amy Poehlers Spielfilm-Debüt „Wine Country ganz offensichtlich eher Mittel zum Zweck. Wie ehrlich und verletzend Abby und Co. werden und ob sie sich am Ende ihrer Reise wieder vertragen, könnt ihr ab dem 10. Mai 2019 auf Netflix erfahren. Dann steht „Wine County“ auf der Streamingplattform zur Verfügung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top