Mein Konto
    "Sonic the Hedgehog": Im ersten Trailer stiehlt Jim Carrey dem Igel die Show
    Von Tobias Mayer — 30.04.2019 um 15:07

    Es wurde lange ein großes Geheimnis daraus gemacht, wie der blaue Konsolen-Igel im Film aussehen wird. Damit ist es nun endgültig vorbei. Highlight des Trailers ist in jedem Fall aber Jim Carrey.

    Jim Carrey, vormals bekannt als Mann der wilden Gesichter, war lange nicht mehr in einer Grimassen-Rolle zu sehen. In „Sonic the Hedgehog“ allerdings verzieht er sein Gesicht vielleicht nicht so wie zu besten „Ace Ventura“-Zeiten – aber man nimmt ja, was man kriegen kann. Carrey spielt den Bösewicht Dr. Ivo Robotnik.

    Der „Sonic”-Film basiert auf der erfolgreichen Spiele-Reihe, in der ein blauer, pfeilschneller Igel durch Ringe gesteuert werden muss. Den stacheligen Typen kennen auch Leute, die nie ein einziges der Spiele gezockt haben – er ist das Maskottchen des Konsolen- und Game-Herstellers SEGA. Fans gefiel im Vorfeld nicht, wie Sonic im Film aussehen wird (so schmal). Das erste Poster wurde entsprechend kritisiert, die ersten Bilder machten es nicht besser und der Trailer dürfte erst recht niemanden umstimmen.

    Respektlos und liebenswert

    Die ersten Bilder der Hauptfigur gelangten vorschnell ins Netz. Es handelte sich um Promomaterial einer Werbeagentur. Dort wurde auch der Protagonist selbst beschrieben – und zwar als „respektlos“, „sarkastisch“ und „schelmisch“, aber auch als „entspannt“ und „liebenswert“. Schauen wir mal, ob Sonic die Fans vielleicht mit seiner Persönlichkeit überzeugen wird.

    „Sonic the Hedgehog“ startet am 6. Februar 2020 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top