Mein Konto
    "Game Of Thrones": So schockiert reagierte Jon-Darsteller Kit Harington auf Daenerys' Schicksal im Finale
    Von Julius Vietzen — 28.05.2019 um 18:55

    Viele Fans dürfte das Schicksal von Daenerys Targaryen im großen „Game Of Thrones“-Finale schockiert haben, doch damit sind sie nicht die einzigen: Auch Jon-Snow-Darsteller Kit Harington reagierte absolut fassungslos, als er von ihrem Tod erfuhr…

    HBO

    Ein letztes Mal ‚Game Of Thrones” schrieben wir im Vorfeld über die Dokumentation „The Last Watch“, die Regisseurin Jeanie Finlay über die Dreharbeiten zur achten Staffel „Game Of Thrones“ produziert hat. Und auch wenn „The Last Watch“ zu oberflächlich bleibt, um uns ebenso wie die Serie mitzureißen: Immerhin ein Moment scheint viele Fans in den sozialen Medien zu berühren und manche vielleicht sogar ein Stück weit mit der umstrittenen achten Staffel zu versöhnen: Kit Haringtons Reaktion auf Daenerys‘ Tod bei der großen Drehbuch-Leserunde.

    Bilder und Mitschnitte von dieser Szene aus „The Last Watch“ finden sich in unzähligen Posts in den sozialen Medien, etwa in einem Twitter-Post von @carohuntz:

    Harington hatte bereits vorher verraten, dass er keines der Drehbücher zur achten Staffel vorher gelesen hatte (im Unterschied zu seinen Kollegen), weil er die Emotionen in der großen Leserunde erstmals erleben wollte. Und der Unterschied, den das ausmacht, lässt sich dann auch an Harington und Daenerys-Darstellerin Emilia Clarke sehr gut beobachten: Harington selbst ist komplett bestürzt und kann sich auch ein paar Tränen nicht verkneifen, während „Game Of Thrones“-Produzent und -Drehbuchautor Bryan Cogman aus dem Off die Regieanweisungen vorliest, in denen Daenerys‘ Tod beschrieben wird.

    Clarke hingegen, die sich intensiv auf die schockierende Wandlung ihrer Figur vorbereiten musste, hatte die Drehbücher offensichtlich bereits vorher gelesen und versucht, ihren Co-Star mit ein paar Grimassen und Faxen wieder aufzumuntern, während Sansa-Darstellerin Sophie Turner neben Harington sich ein Lächeln über seine Reaktion nicht verkneifen kann. Immerhin stimmen am Schluss alle (inklusive Harington) in den Applaus ein und auch Clarke muss sich ein paar Tränen wegwischen, wie etwa der Post von @Emilia_Updates zeigt – egal ob das am Schicksal ihrer Figur oder an Haringtons Reaktion liegt:

    Warum uns „The Last Watch“ trotz Szenen wie diesen leider nicht ganz überzeugt hat, erfahrt ihr hier:

    "Game Of Thrones: The Last Watch": Lohnt sich die Doku über Staffel 8?

    Wer durch die obigen Ausschnitte jedoch neugierig geworden ist und sich „The Last Watch“ anschauen möchte, kann das derzeit noch über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q tun, wo die Dokumentation zum Abruf bereitsteht. Am 9. Juni 2019 um 20.15 Uhr erfolgt außerdem eine Wiederholung im regulären Programm von Sky Atlantic.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top