Mein Konto
    "ES Kapitel 2": Der neue Trailer zum Stephen-King-Horror!
    Von Tobias Mayer — 18.07.2019 um 18:00

    Der erste Trailer zum sehnlichst erwarteten Horror-Sequel bestand vor allem aus einer langen (verdammt gruseligen) Szene, in der Beverly (Jessica Chastain) zurück nach Derry kommt. Nun gibt’s eine neue Vorschau auf „ES Kapitel 2“.

    Verfilmungen von Stephen-King-Büchern sind gerade mal wieder schwer in Mode (im November etwa startet das „Shining“-Sequel „Doctor Sleep“), aber auf keinen dieser Horror-Filme wird so sehr hingefiebert wie auf „ES Kapitel 2“. Die erneut von Andy Muschietti inszenierte Fortsetzung, dem mit „ES“ 2017 ein Hit gelang, startet am 5. September 2019. Im neuen Trailer wird deutlich, dass die inzwischen erwachsenen Mitglieder des Klubs der Verlierer das Böse vielleicht aus ihren Köpfen verdrängt, doch ganz bestimmt nicht besiegt haben.

    Zeitsprünge

    Stephen King springt in seinem „ES“-Roman zwischen den Zeitebenen „Kindheit“ und „27 Jahre später“ hin und her. Andy Muschietti verzichtete im ersten „ES“ ganz bewusst auf diese Sprünge, sodass die mal grotesk-übernatürlichen, mal sehr alltäglichen Probleme von Bill (Jaeden Martell), Beverly (Sophia Lillis) & Co. ohne Unterbrechungen ihre Wirkung entfalten können. In „ES Kapitel 2“ wird das ein bisschen anders:

    James McAvoy, der als erwachsener Bill Denbrough zu sehen sein wird, verriet kürzlich, dass die Rückblenden in „ES 2“ immer dann eingesetzt werden, wenn sich der ältere Klub der Verlierer plötzlich doch an Dinge von früher erinnert. „Das ist großartig, denn es wäre echt traurig, wenn wir uns von diesem Cast hätten verabschieden müssen, in den sich das Publikum auf der ganzen Welt verliebt hat.

    Darum geht’s in „ES Kapitel 2“: Die Kids mögen das unter anderem als Grusel-Clown erscheinende Böse vor knapp drei Jahrzehnten besiegt haben, dummerweise aber sucht es die Kleinstadt Derry alle 27 Jahre heim. Bill (James McAvoy), Beverly (Jessica Chastain), Richie (Bill Hader), Mike (Isaiah Mustafa), Eddie (James Ransone) und Ben (Jay Ryan) nehmen erneut den Kampf auf – doch nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Zwischenzeit hat ihre Spuren an den Mitgliedern des Klubs hinterlassen...

    Nachfolgend gibt es den Trailer auch in deutscher Sprache:

     

    Ihr könnt euch den Trailer auch direkt auf YouTube ansehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top