Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zum starbesetzten "Little Women" von "Lady Bird"-Regisseurin Greta Gerwig
    Von Jan Felix Wuttig — 03.09.2019 um 14:15

    Mit „Little Women“ hat Greta Gerwig den gleichnamigen Roman über vier Schwestern verfilmt, die in der erzkonservativen amerikanischen Gesellschaft der 1860er ihre Selbstbestimmung als Frauen einfordern. Hier ist der erste deutsche Trailer:

    Greta Gerwig, als Schauspielerin bereits für ihre Rollen in den Großstadt-Dramen Noah Baumbachs („Frances Ha“) oder großartiger Indie-Kost wie „Wiener Dog“ gefeiert, gilt seit ihrem Film „Lady Bird“ auch auf dem Regiestuhl als großes Talent. Der fünffach oscarnominierte Film galt der Fachpresse, unter anderem auch uns, als einer der besten Filme 2017. Ihr zweiter Film „Little Women“ scheint mit seinem phänomenalen Cast – etwa Emma Watson, Meryl StreepSaoirse Ronan und Timothée Chalamet – und einer Geschichte über vier sehr unterschiedliche Schwestern, die in Zeiten rigider Geschlechterkorsetts jede für sich selbst das Recht auf ihre Individualität einfordern, die großen Fußstapfen von „Lady Bird“ vermutlich ausfüllen zu können. Jetzt gibt es den ersten deutschen Trailer.

    Worum geht’s in „Little Women“?

    „Little Women“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Louisa May Alcott. Die vier March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (bald auch in „Black Widow“: Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) wachsen gemeinsam unter einem Dach auf. An der Schwelle zum Erwachsenwerden muss jede einzelne von ihnen feststellen, wie die Gesellschaft ihre Rolle und ihre Möglichkeiten als Frauen einzugrenzen versucht.

    Während Jo und Amy als Schriftstellerin und Malerin ihre künstlerischen Ambitionen durch das Unverständnis der Männer und den Zwang zu heiraten bedroht sehen, will Meg ihre Vorstellungen von ihrer Anerkennung als Frau innerhalb einer Ehe verwirklichen – was auch unter den Schwestern zu Streit führt. Die Geschichte wird vor allem aus Jos Perspektive erzählt, die von der gesellschaftlichen Festlegung einer Frau auf Liebe und Heirat zwar angewidert ist – aber ihren Stolz auch mit den Gefühlen des feinsinnigen Laurie (Timothée Chalamet) in Einklang bringen muss.

    Dem Trailer nach zu urteilen, scheint Greta Gerwig die Figuren aus der Buchvorlage fast für ihren phänomenalen Cast maßgeschneidert zu haben. Insbesondere bei Timothée Chalamet und Saoirse Ronan dürfte ihr das nicht schwergefallen sein, denn die standen beide schon für „Lady Bird“ vor ihrer Kamera.

    „Little Women“ kommt am 30. Januar 2020 in die deutschen Kinos.

    Greta Gerwig schreibt an „Barbie“-Film mit

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top