Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mit "Avengers 4: Endgame" und Co.: So teuer wird die "Infinity-Saga"-Komplettbox
    Von Markus Trutt — 05.10.2019 um 10:55
    facebook Tweet

    Schon bald erscheinen alle 23 bisherigen MCU-Filme in einer Mega-Blu-ray-Box. Nun wurde offenbar bekannt, wann diese in den USA auf den Markt kommt und wie viel sie kosten wird.

    Disney

    Erst im September 2019 hat Marvel-Chef Kevin Feige bestätigt, dass bald eine gigantische Blu-ray-Box erscheinen soll, die alle 23 bisher erschienenen Filme des Marvel Cinematic Universe (MCU) – von „Iron Man“ bis „Spider-Man: Far From Home“ – enthalten wird. Nun gibt es neue Details zur Sammlung der sogenannten „Infinity-Saga“ – für die Fans ganz schön tief in die Tasche greifen müssen...

    Der Preis der "Infinity-Saga"-Collection

    Offizielle Informationen zur vorläufigen MCU-Komplettbox seitens Disney gibt es bislang zwar noch nicht, doch der US-Händler Best Buy listet das Set nun auf seiner Website – und liefert dort auch direkt einige neue Fakten. So ist nicht nur zu lesen, dass die „Infinity-Saga“-Box schon am 15. November 2019 in den USA erscheinen wird, sondern auch dass sie mit 550 Dollar zu Buche schlagen wird.

    Das entspricht einem stolzen Preis von 24 Dollar pro Film – was zunächst viel erscheinen mag, sind die ersten MCU-Abenteuer inzwischen doch rund zehn Jahre alt. Allerdings liegen die Filme der Box nicht nur als Standard-Blu-ray, sondern auch in höherer Auflösung als 4K UHD bei. Hinzu kommt, dass die Collection wohl auf vergleichsweise wenig Exemplare limitiert sein wird, wie viel genau ist jedoch noch nicht bekannt.

    Die Ausstattung der MCU-Komplettbox

    Die sonstige Ausstattung des Blu-ray-Sets scheint aber nicht allzu üppig auszufallen. Die Box an sich ist – anders als etwa die US-Boxen zu den MCU-Phasen 1 und 2 – recht simpel gehalten. Die einzelnen Filme befinden sich immerhin in schicken neuen Schubern, deren Rücken aneinandergereiht ein Avengers-Bild ergeben. Zum jeweiligen Bonusmaterial gibt es bis dato noch keine Informationen, doch liegt die Vermutung nahe, dass dieses sich mit der teils etwas dünnen Ausstattung der bisherigen Blu-ray-Releases decken und so vor allem aus Audiokommentaren, Outtakes und kurzen Making-Ofs bestehen wird.

    Disney / Best Buy

    Gänzlich neu ist hingegen eine exklusive Bonus-Disc, die Kevin Feige bereits bei seiner Ankündigung der Box in Aussicht gestellt hat. Darauf wird noch nie gezeigtes geschnittenes Material zu sehen sein, das laut Feige zum Teil unfertig, besonders schräg oder einfach nur grausig schlecht sein soll. Daneben liegt der Box außerdem noch ein Brief des MCU-Masterminds bei.

    Auch in Deutschland?

    Ob die „Infinity-Saga“-Collection auch hierzulande erscheint, ist derzeit leider noch fraglich. Die Komplettboxen zur ersten und zweiten Phase fanden ihren Weg nicht nach Deutschland, nicht zuletzt wohl weil die hiesigen Heimkino-Rechte an „Iron Man“ noch bei Concorde und nicht bei Disney liegen. Sollte man doch noch einen Weg für eine deutsche Veröffentlichung finden, dürfte der Preis aber sehr ähnlich wie in den USA ausfallen, also bei über 500 Euro liegen. Erscheint keine lokalisierte Version, müssten Hardcore-Fans, die die Box unbedingt ihr Eigen nennen wollen, ohnehin auf einen Import zum US-Preis zurückgreifen.

    MCU-Mega-Trailer zur gesamten Infinity Saga

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top