Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zu "Yung": Teenie-Mädchen zwischen Webcam-Sex, Drogen und Techno
    Von Jan Felix Wuttig — 03.11.2019 um 18:00

    Die vier Freundinnen aus „Yung“ hangeln sich von einem Party-Marathon zum nächsten, finanzieren sich den Exzess mit Drogendeals und Webcam-Sex – und machen nebenher Abitur. Hier ist der erste Trailer:

    Janaina (Janaina Liesenfeld), Emmy (Emily Lau), Joy (Joy Grant) und Abbie (Abbie Dutton) brennen in „Yung“ Berliner Partynächte mit Drogen und Alkohol ab, als gäbe es kein Morgen. Und neben der andauernden Feierwut schaffen es die vier jungen Großstadtmädchen immer noch, zur Schule zu gehen und sich auf das Abitur vorzubereiten.

    Doch der ganze Exzess fordert einen fragwürdigen Tribut: Während Emmy langsam in die Drogenabhängigkeit rutscht, zieht sich die 17jährige Janaina vor ihrer Webcam aus, um Geld zum Feiern zu beschaffen – Joy verkauft zum selben Zweck Drogen. Abbies großer Plan ist weniger gefährlich, aber nicht weniger lebensverändernd: Sie will Berlin hinter sich lassen und nach Los Angeles auswandern.

    Henning Gronkowskis Helden und Welten

    Regisseur Henning Gronkowski zeigt seine Heldinnen zwischen Orientierungslosigkeit und Selbstbestimmung in einer Stadt, die Heimat und Gefahr zugleich ist. Gronkowski hat unter anderem durch Schauspielrollen in Klaus Lemkes „Berlin für Helden“ und „Unterwäschelügen“ schon Erfahrung mit Figuren gesammelt, die im Exzess und Nachtleben der Großstadt nach einer Richtung suchen.

    „Yung“ kommt am 28. November 2019 in die Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top