Mein Konto
    "The Witcher": Netflix bestellt schon jetzt eine 2. Staffel – und trotzdem müssen wir lange darauf warten
    Von Markus Trutt — 13.11.2019 um 19:15

    Netflix scheint sehr großes Vertrauen in die hauseigene „Witcher“-Serie zu haben. Schon einen Monat bevor die Serie überhaupt veröffentlicht wird, hat man bereits grünes Licht für eine zweite Season gegegeben.

    Netflix

    Die Netflix-Adaption der „The Witcher“-Bücher gehört zu den wohl meisterwarteten Serien des Jahres. Das ist natürlich auch dem Streamingdienst selbst nicht verborgen geblieben. Und durch die frühe Bestellung einer zweiten „Witcher“-Staffel befeuert Netflix den Hype nun noch weiter.

    Indiz für Qualität?

    Die Verlängerung von „The Witcher“ noch vor dem Serienstart zeigt, dass Netflix an den Erfolg der Serie glaubt – was bei der Popularität der Buchvorlagen von Andrzej Sapkowski und der Videospiel-Adaptionen aber auch nicht weiter verwunderlich ist.

    Dennoch hätte man einen solchen Schritt wahrscheinlich nicht gewagt, wenn man nicht auch von der Qualität der Serie überzeugt wäre. Das klingt auch in einem offiziellen Statement von Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich an, die im Beschluss zur „Witcher“-Fortsetzung vor allem eine Bestätigung der großartigen Arbeit von Darstellern und Crew sieht.

    Und apropos Darsteller: Dass Henry Cavill als Monsterjäger Geralt von Riva, Anya Chalotra als Zauberin Yennefer und Freya Allan als Prinzessin Ciri für die zweite Staffel zurückkehren, wurde im Zuge der frohen Botschaft ebenfalls verkündet.

    2. Staffel kommt erst 2021

    Dass schon einen Monat vor dem Start der ersten „The Witcher“-Season feststeht, dass die Serie fortgesetzt wird, verhindert jedoch nicht, dass die Wartezeit zwischen den Staffeln etwas länger wird, schließlich ist die Produktion der Fantasy-Geschichte recht aufwändig.

    Die Dreharbeiten für Staffel 2, die erneut acht Folgen umfassen wird, sollen im Frühjahr 2020 in London beginnen, die Veröffentlichung auf Netflix ist dann für 2021 geplant. Da die erste Season am 20. Dezember 2019 erscheint wird also in jedem Fall über ein Jahr bis zur Fortführung der Handlung vergehen.

    Insgesamt ist die Erweiterung von „The Witcher“ um eine zweite Staffel schon mal ein Schritt zur Verwirklichung von Schmidt Hissrichs Masterplan, hat die Autorin laut eigener Aussage doch bereits sieben Staffeln für ihre Serie konzipiert.

    Weniger Fantasy in "The Witcher": Netflix-Serie legt stärkeren Fokus auf Horror

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top